Wie kann man in The Witcher 3 anfangs viel Gold farmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der schnellste Weg bei The Witcher 3, um Geld zu verdienen, ist, immer mitzunehmen, was geht. Ich habe jetzt 13000 Gold, indem ich einfach alles gelootet habe, was geht. Wenn du dich zum Beispiel bei einer Quest in einem Haus befindest, benutze deine Hexersinne, um jedes Regal, jede Kiste, in jedem Stockwerk, an dich zu reißen! Zudem solltest du alle Waffen und Rüstungsteile, die schlechter als deine gerade verendeten Teile sind, das erkennst du an dem roten (schlechter) oder grünen (besser) Pfeil, ignoriere dabei den roten Hammer, da du diesen durch die Reparatur des Gegenstands wegbekommst, verkaufen. Verkaufe auch alles, was in deinem Inventar als „Plunder“ definiert wird, diese Gegenstände wirst du nie benötigen. Ansonsten bleibt dir nicht viel übrig, als Quests zu machen, was das Zeug hält! Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Ich würde mich über eine positive Bewertung sehr freuen!

-Benji2y

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gold ist immer Mangelware bei Witcher

Was möchtest Du wissen?