Wie kann man in Microsoft OneNote (2016) auf einer Tastatur ohne Ziffernblock Anführungszeichen oben und unten schreiben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

ich kenne zwar ein externes Tool namens UnicodeInput (http://www.fileformat.info/tool/unicodeinput/), das das Einfügen von Sonderzeichen in Programmen ermöglicht, allerdings wird dieses unter Windows über die Tastenkombination Alt Gr + + (auf dem externen Ziffernblock) aufgerufen und da du den ja gerade nicht hast, funktioniert das leider nicht (hab das gerade mal getestet).

Da ich sonst auch keine andere Möglichkeit kenne, die Zeichen direkt einzugeben, wenn man sie nicht aus einem anderen Programm rüberkopieren will, würde ich dir vorschlagen, du kaufst dir einen externen Ziffernblock für dein Notebook, den du dann per USB an dein Notebook anschließen kannst. Die Dinger gibt's auch kabellos und sie kosten echt nicht viel. Lohnt sich auf jeden Fall, wenn man so einen externen Ziffernblock öfter benötigt.

Beispiel hier: http://www.amazon.de/Logilink-Kabelloses-Keypad-Ziffernblock-Tasten/dp/B00KYPJAMK/ref=pd\_cp\_147\_1?ie=UTF8&refRID=1F74WJ02BF373Y6HV54W#productDetails

Gruß, BerchGerch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BerchGerch
10.01.2016, 13:48

Vielen Dank für den Stern!

Gruß, BerchGerch

0

du  weißt nicht wie man Anführungszeichen tippt versteh ich das richtig o.O ?? versuchs mal mit "STRG + (2)-Taste" ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ribelploz
06.01.2016, 16:20

Doch, sicher. Aber mit OneNote kriegt man nur solche Anführungszeichen hin: " (englische Variante), und nicht solche: „“. Und ich glaube du meinst die Umschalt-Taste. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?