Wie kann man in Excel Dateien in einem Ordner Zählen und die Zahl in einer Zelle wiedergeben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ohne Makro nur so: Ordner am Explorer auswählen, Kontextmenü letzter punkt: Eigenschaften, doer die DateiAnzahl markieren, kopieren zB mit Strg+c, im eine xl-Zelle einfügen. automatisch gehts ohne µ meines Wissens nicht.

Anm: Da werden auch die Dateien in den Unterordnern erfasst. Diese ggf in ein Zwischenverzeichnis ausserhalb des Ordners verschieben, dann bleiben die reinen Dateien übrig.

Weiß nicht, ob sich das über VBA machen lässt.

Es müsste aber gehen, sämtliche Dateinamen des Ordners per VBA zu listen (auch bedingt, zB für bestimmte Endungen ".xl*" oder nur alte: ".xl?". Letzteres würde auch alte .xlb, .xlt , .xla etc-Dateinen listen, ".xl??" nur die 4 Zeichen langen Neueren, ".xlsx" nur Dateien ohne Makros etc.

Müssze so ein Makro aber erst ausgraben oder neu schreiben, hab ich jetzt nicht die Muße dazu. Melde Dich ggf nochmal mit genaueren Angaben.

Selbstaktualisierend nur die Zahl in eine Zelle zu schreiben, müsste mit einer µ-Formel auch gehen.

Iamiam 15.04.2017, 12:06

Du kannst auch am Explorer nach Herstellung der gewünschten Ordnung (Ansicht als Liste oder Details) die Dateien (mit oder ohne Ordner) markieren (oberste markieren, Strg+Ende+nachunten, ggf Ordner ausschließen -wenn unten- mit nochmals Strg+mehrmals nach oben) und die Zwischenablage auf die Leere Zelle einer leeren Spalte draufkopieren (nicht in die Zelle rein!) und bekommst dann die Dateien aufgelistet.

Mit =ZÄHLENWENN(A:A;"="&"*"&"konto"&"*"&".xls*") kannst Du zB alle .xl-Dateien zählen, die das Wort Konto im Namen enthalten.

0

Hier noch eine weitere Möglichkeit (ohne VBA).

Falls Du eine neuere Excel Version verwendest, sollte Power Query dabei sein. Damit kann eine Abfrage zu einem Ordner erstellt werden. Aus der Ausgabeliste lässt leicht sich die Anzahl der Dateien ermitteln.

Nachdem der Pfad angegeben wurde kann man die Dateien direkt laden oder sie vorher nochmal in einem separaten Editor "aufbereiten". Falls mehrere Unterordner existieren und nur die Dateien gezählt werden sollen, muss die Ordnerauswahl entsprechend gefiltert werden. Alternativ lässt sich das auch im Nachhinein durch Formeln bewerkstelligen.

 - (Excel, Office)  - (Excel, Office)
Iamiam 15.04.2017, 17:39

DH! das scheinen wirklich neue Möglichkeiten zu sein, zu denen ich auf absehbare Zeit noch keinen Zugang haben werde! (kaufe mir keine neue Version bloß weils da was Neues gibt, was ich selber gar nicht brauche...)

0

Was möchtest Du wissen?