wie kann man impotent werden?

5 Antworten

in der "hitliste" der ursachen liegen wohl die psychischen ganz vorne: allein die angst versagen zu können, führt dazu, dass der entscheidende impuls, der die erektion auslöst, nicht funktioniert. die seltenere störung ist organischer art und kann evtl. vom urologen beseitigt werden. im unangenehmsten fall kommt beides zusammen. dann kann man für den patienten nur hoffen, dass die jeweils zuständigen mediziner engstens zusammenarbeiten.

den Laptop dauern auf dem schoß haben, garnicht gut ;)

Durch Prostata-Erkrankungen

Durch Alkoholmißbrauch

Durch psychische Belastungen

Durch Rauchen

psychische oder körperliche Erkrankungen, Nebenwirkungen bestimmter Medikamente (u.a. einzelne Psychopharmake)

Geschlechtskranheiten machen impotent!Auch bestimmte Lebensumstände oder psychische Krankheiten, wie Depressionen!

Wenn Geschlechtskrankheiten impotent machten, würden sie ja nicht übertragen.Das ist also nicht richtig.

0
@turalo

Informier dich besser und gib dann deinen Senf dazu!

0

Was möchtest Du wissen?