Wie kann man bei Google Earth das "wahre" KKW Tschernobyls sehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gib "Prypjat" ein, oder Прип'ять So heißt die Stadt. Und dann "unten rechts" gucken, am Seeufer. Sollte aber auch dranstehen.

Hi. Ich war persönlich schon vor Ort. Ich hatte einen GPS-Logger dabei von dem ich dir die Daten zukommen lassen könnte, dann kannst du die Route nachverfolgen welche wir damals genommen haben. Das sieht dann so aus wie auf dem Bild unten.

kann man eigentlich auch das AKW betreten?

0
@killah2010

Im Frühjahr 2010 kam mal ein Bericht im Fernseh, wo sie heimlich zeigten wie für Tschernobyl Werbung gemacht wurde, um Touristen durch die Stadt und das Außengelände des Kraftwerks zu führen. Die Reporter hatten heilich Geigerzähler dabei die sehr stark ausschlugen. Man sieht wie durch die Unwissenheit der Menschen noch Geld gemacht wird, und das auf Kosten deren Gesundheit.

0
@killah2010

Das äußere Kraftwerkgelände kann man betreten, man kann auch relativ nah vor dem Block 4 stehen. Dort sollte man sich aufgrund der Strahlung allerdings nicht ewig aufhalten. Der Hype um das ganze wird von Jahr zu Jahr größer mittlerweile ist es dort schon fast touristisch. Naja die Ukraine ist nicht gerade ein reiches Land und wenn sich damit gut Geld machen lässt....

0

Gib einfach diese Koordinaten in Google Maps, Google Earth oder einen anderen Programm ein:

51.388315,30.103004

Aber Achtung: Block fünf und sechs steht etwas abseits von Block eins bis vier, zirka einen bis zwei Kilometer ost/südost

51°23'19.9"N 30°05'58.7"E

Was möchtest Du wissen?