Wie kann man aus sand klares Glas machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Über die Produktionsschritte kannst du sicher genug im Internet finden. Aber ich glaube ich verstehe, worauf deine eigentliche Frage abzielt.

Sand ist deshalb undurchsichtig, weil er viele gekrümmte Oberflächen hat, an denen das Licht vollkommen ungleichmäßig gebrochen wird. Dadurch erscheint Sand undurchsichtig. Das gleiche Prinzip wird auch verwendet, wenn man die Oberfläche von Glas graviert, damit es trüb wird. An der Oberfläche einer gleichmäßigen Glasscheibe wird das Licht zwar immernoch gebrochen, aber an jeder Stelle gleich stark, weil es eine glatte Oberfläche hat. Dadurch kann man ohne starke Verzerrung sehen, was dahinter ist.

Übrigens erscheinen viele Materialien trüb, sind aber in geordneter Form durchsichtig. Ein weiteres Beispiel dafür wäre Kochsalz (NaCl).

Nachtrag: Übrigens schau mal hier. Dort wurde genau deine Frage schon mal ziemlich gut beantwortet. https://www.gutefrage.net/frage/warum-ist-eine-glasscheibe-durchsichtig?foundIn=related-questions

Viele ungekrümmte Oberflächen tun's auch.

2
@ThomasJNewton

Ja, wenn die vielen Oberflächen schräg zueinander liegen hat das den gleichen Effekt.

2

Können? Ja. Klar? Nein! Um klares Glas herzustellen braucht man weitmehr als nur sand.

Schon mal was von Quarzglas gehört?

Das ist zwar aus praktischen Gründen nicht so verbreitet, aber durchaus ein Glas.

2

Ist ja nicht irgendein Sand, sonden Quarzsand (unzermalhen ist Quarz auch durchsichtig).

Äh - hat google denn schon geschlossen?


Was möchtest Du wissen?