Wie kann ich von Verschwörungstheorien loskommen?

2 Antworten

Auch ich finde, dass von Verschwörungstheorien eine unheimliche Faszination ausgeht. Spannend finde ich, dass jede Verschwörungstheorie das gleiche Denkmuster verwendet und dennoch so viele verschiedene Geschichten daraus entstehen können. Was wäre die Welt ohne "Iron Sky"?

Mit den Denkmustern meine ich:

- fast unwiderlegbare Behauptungen: es werden Behauptungen aufgestellt, die man nur schwer widerlegen kann (z. B. hohle Erde)

- wird doch eine Behauptung widerlegt, so wird die Verschwörungstheorie so erweitert, dass auch das Gegenargument zu einem Teil der Verschwörung wird

- es steckt immer eine böse geheime Organisation hinter allem, die die Verschwörung übermenschlich gerissen umsetzt

- es werden immer Hinweise gefunden, die frei im Netz zu finden sind und welche die Verschwörung beweisen sollen (und eher auf ziemlich dumme Verschwörer hinweisen würden)

- und "Hanlon’s Razor" wird stets im umgekehrten Sinne verwendet: „Schreibe nichts der Dummheit zu, was durch Böswilligkeit hinreichend erklärbar ist.“

Natürlich musst du selbst wissen, wie du unsere Welt begreifen willst. Ich für meinen Teil kann dir nur eine wissenschaftlich kritische Herangehensweise empfehlen. Diese Herangehensweise hat uns immerhin Dinge wie zum Beispiel Antibiotika, Computer, das Internet, Autos und Smartphones eingebracht...

Ich denke, du musst dich einfach 3-4 Wochen zwingen, nicht in solche Foren zu sehen. Vielleicht hilft dabei ja ein gutes Buch ... wenn man aber immer wieder auf die Theorien in Gedanken zurückkommt, dann sollte man überlegen, warum es nicht richtig ist. Und wenn man Fehler gefunden hat, wird man sie auch nicht weiter propagieren (denke ich mir so)

Hoffe, ich konnte helfen!

LG Geldzwerg

Ist Deutschland faktisch immer noch US-Besatzungszone?

Oder warum tanzt Merkel stets nach den Pfeifen von Obama und seinen Atombombengenerälen?

...zur Frage

Ungereimtheiten der Mondlandung?

Wiso ist unter der Landefähre kein Krater, normal müsste der Krater die Fähre verschlingen. Es hieß ja '' Contact light ingine stop ''. Also wurde das Triebwerk ausgeschaltet als es auf dem Mond stand, und die Fußabdrücke sind noch drum herum zu sehen. Wer hat Armstrongs ausstieg gefilmt?

Wer hat Aldrin Fotografiert als er ausgestiegen ist, auf Filmaufnahmen war Armstrong hinter der Fähre und konnte ihn garnicht Fotografieren.

Wiso sind auf manchen Bilder keine Reifenspuren vom Rover zusehen? Wie als ob er mit einem Kran reingehoben wurde

Wiso sind Landschaften und Steine machmal doppelt zusehen, obwohl sie Kilometer voneinander entfernt sind?

Wiso hat man erst jetzt Wasser auf dem Mond gefunden wenn sie doch zig Proben mitgebracht haben.

Wiso hat Armstrong unterschiedliche Schuhe in ein und der selben Mission an.

Wiso hat der Rückstart keine Abgasstrahl hinterlassen, wo man doch auf jeder Nasa Mission den Strahl sieht?.

Wiso sind die Filme heile auf die Erde wieder gekommen wenn sie doch einer so hohen Strahlung ausgesetzt war, normal hätte der Film Pech Schwarz sein müssen!

Wiso blitzt auf manchen Apollo Filmen das All hinten auf, wie als ob ein Strahl auf die '' Kulisse'' Fälle

Wiso hat die Niederlande ein versteinertes stück Holz bekommen satt ein Stück Mondgestein?

Wiso ist auf Bildern der Vordergrund scharf und der Hintergrund wieder plötzlich unscharf?

Wiso sind die Filme verschollen, wo es doch das bedeutenste Ereignis der Geschichte der Menschenheit ist, wollte man Spuren verwischen?

Warum kann man heute nicht mehr zum Mond Fliegen wo doch die Technik viel besser ist als damals?

Warum werden die Astronauten agressiv und schlagen zu wenn man ihnen die Chance gibt auf die Biebel zu Schwören das sie dort waren?

Wiso lehnt es die Nasa ab auf die Orginal Bänder zu schauen wenn es doch keine Geheimnise gibt

Wiso fälscht die Nasa Bilder und retuschiert sachen rein und raus?

Wiso sind auf den LRO die reifenspuren so breit wie die Mondfähre selber, wo diese doch hätten viel kleiner sein müssen

Ich könnte jetzt immer so weiter machen, aber das würde den Rahmen sprengen

Kann es sein das noch nie jemand auf dem Mond???

Ich versteh das alles nicht?!?!?

Ich bitte Schreibfehler zu entschuldigen, ich hock am Handy und hab keine Luste das ganze nochmal zu Lesen.

...zur Frage

Chat für intellektuelle Diskussionen?

Also wo nicht 90% der User flirten oder smalltalken wollen, sondern wo man über Politik, Wirtschaft, aber auch gänzlich andere Themen wie Psychologie, Geschichte, Gesellschaft etc. reden und diskutieren kann?

Ist immer etwas schwer, sich da durchzuringen... endet meistens damit, dass ich dann 5 Einzel-Chats habe, aber eigentlich keine offene Diskussion mit mehreren Beteiligten geführt werden kann....

Foren sind mir zu umständlich in gewissen Bereichen, wo ich mich einfach nur schnell austauschen möchte... habe wirklich schon lange nach entsprechenden Chats gesucht, aber bisher war ich nicht fündig... kennt ihr da was?

...zur Frage

Ist der Mystiker Harald Kautz (ehemalig Kautz-Vella) seriös?

Ist der Mystiker Harald Kautz (ehemalig Kautz-Vella) seriös?

Der die Selbstbestimmung Erlangende bestand den Versuch der Entmenschlichung.

...zur Frage

Wirksamkeit von Knallgas für Kfz

Hallo geschätzte Community,

ich habe die Tage mal im Internet herumgelesen und zusammen mit meinem spärlichen Chemiehalbwissen kam mir die Frage in den Sinn, was eigentlich dagegen spräche, Autos ausschließlich mit Knallgas als Brennstoff zu betreiben. (Entweder im Kfz durch Akkus erzeugt, oder aber getankt).

Ich bin natürlich auf die Idee gestoßen, es ähnlich wie Lachgas zuzuspritzen (wo sehr unterschiedliche Meinungen bezüglich der Effizienz vertreten waren), aber wenn schon, denn schon!

Die Websites, die ich zu dem Thema gefunden habe wirken doch eher pseudowissenschaftlich, daher hier meine Fragen:

Ist es technisch gesehen möglich, einen Motor durch die Verbrennung von Knallgas zu betreiben? Wenn ja, ist dies dauerhaft finanziell günstiger? Wo liegen die technischen Hürden? Was spricht gegen eine Einführung dieser Motoren (abgesehen von der ja ach so mächtigen Ölindustrie)?

Danke im Vorraus für Mühe und Antworten, Robbske

...zur Frage

Theorien der Flache-Welt - Anhänger?

Hey Leute,

da vor kurzem das mit diesem einen US-Amerikaner war, der mit seiner selbstgebauten Rakete (nur :D) 600m in die Luft fliegen wollte um die Beweise dafür zu holen, dass die Erde flach sei, interessiert es mich nun richtig was eigentlich deren interessanten Theorien sind :D

Zum Beispiel, wie die sich die Gravitation erklären. Oder warum die Erde aus dem All wie eine Kugel aussieht. Halt lauter so Theorien , die unser Wissen über die Kugelerde (oder wie ich das ausdrücken soll :D) widerlegen.

Haut ruhig alles raus was ihr darüber schon gehört habt. Finde das ganz amüsant was die für Theorien haben :D

Vielen Dank schonmal für eure Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?