Wie kann ich T-Shirts "künstlich" altern (Vintage Look)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie bereits empfohlen mit Steinen waschen - ich empfehle Streusplit oder (Garten) Kies.
WICHTIG: das Ganze zusammen mit den Textilien in einen gut verschließbaren Waschbeutel, Kopfpolsterüberzug, Jutesack (doppelt) udgl. geben - und dann erst in die Waschmaschine.
Eventuell etwas Wäschebleiche zum Spülgang geben.

Tja, dann mußt Du Deine Waschmaschine quälen, und Zeugs mit hineinwerfen, was da normalerweise nicht hineingehört!

Ich gebe Dir jetzt allerdings NICHT den Rat, WAS das sein soll, das mußt Du schon selbst ausbaldowern, denn ICH möchte nicht für ein verstopftes Flusensieb oder Überschwemmung verantwortlich sein ;-)

Nur noch ein Tipp: es wird LAUT, es wird UNANGENEHM, aber so machen es die Hersteller auch. Allerdings mit Industriewaschmaschinen.

Wie dann aber die Edelstahltrommel aussieht, möchte ich nicht wirklich wissen...

----> Pokerchips, Kieselsteine, Lavagestein... ich hab nix gesagt!

Ein nicht ganz ernstgemeinter Tipp: ich habe noch einige ältere T-shirts, die ich eigentlich wegwerfen wollte. Die könnte ich dir gerne geben. Oder versuch es im Second-Hand-Laden.

Was möchtest Du wissen?