Wie kann ich selbstbewusster werden?

10 Antworten

Erst einmal muss man sagen, dass es völlig normal ist, wenn man in dem Alter in dem man zur Schule geht noch nicht so selbstbewusst ist wie man das gerne wäre.

Meistens kommt das im Laufe des Lebens und mit zunehmendem Alter mehr oder weniger von allein.

Du kannst aber dir selbst schon jetzt mit einigen Tipps selbst helfen um schon jetzt selbstbewusster zu werden.

  1.      Mach dir klar dass es fast allen auch so geht 

Wichtig ist es sich zunächst mal daran zu denken, dass es den meisten anderen auch so geht wie dir. Egal wie selbstbewusst jemand nach außen wirkt.

Jeder hat auch mal schwache Tage an denen er sich nichts zutraut. Ganz wichtig ist es deshalb sich nicht selbst dafür fertig zu machen, wenn man sich gerade wenig zutraut, sondern es erstmal zu akzeptieren.

2. Mache immer wieder kleine Schritte nach vorne

Wenn du dein selbstvertrauen schritt für Schritt steigern willst, fange immer klein an. 

Zum beispiel damit Leute auf offener Straße einfach zu grüßen.Viele von uns können noch nicht einmal das.

Dann kannst du auch beim Einkaufen gehen dich mal von Verkäufern beraten lassen. Viele scheuen sich auch davor. 

Mache also immer wieder kleine Dinge, die nicht schlimm sind, aber doch manchmal unangenehm.

3. Gehe und Sitze Aufrecht 

Probier mal ab sofort immer aufrecht zu sitzen und aufrecht zu gehen. Du wirst erstaunt sein, wie du dich dann fühlst. 

Das ist sogar wissenschaftlich nachgewiesen, dass du nur durch so etwas einfaches schon selbstbewusster wirst.

Hab mit die Tipps übrigens hier geklaut: https://www.lifeenhancement.de/selbstbewusster-werden/

Für all diejeingen die es also wirklich selbstbewusster werden wollen einfach mal vorbeischauen. Hab die Tipps selbst getestet.

Viel Erfolg dabei !

Liebe Grüße Laura

Hey! Mir gings genauso wie dir, und geht es auch immernoch ein bisschen so^^.. bei meinen freunden bin ich ganz offen und bin immer der kasper aber sobalds drum geht andere anzusprechen werd ich übelst schüchtern... :D so wars zumindest früher.. jetzt ist es schon sehr viel besser. was ich gelernt habe: das wichtigste ist: red einfach über irgendwelchen schwachsinn der dir gerade in den sinn kommt! erzähl einfach irgendwelche geschichten die du erlebt hast aber SEI NICHT SCHÜCHTERN!!! was mir sehr geholfen hat war dieser artikel: http://schuechternheitueberwinden.de/schuechtern/schuechternheit-besiegen#more-60 .. da sind viele tipps wie man selbstbewusster werden kann.. das was mir sehr geholfen hat war: seh nicht alles so negativ!!! wenn du in der klasse sitzt und dir denkst: mich mag eh keiner! ist es klar dass du schüchtern bist weil du dir selbst einredest dass du nichts wert bist. Wenn du jedoch die einstellung hast: ich weiß wer ich bin, was ich kann und wenn ihr mich nicht mögt könnt ihr mich mal! bist du viel offener und glücklicher.. denk nicht so viel darüber nach was du sagen kannst oder wie andere darauf reagieren könnten, SAG ES EINFACH!! wenn sie denken dass es ein dummer kommentar war.. UND? dafür wirds beim nächsten mal besser :) viel glück :)

Mir ging das früher ganz ähnlich wie dir; bei mir wurde es dann besser, nachdem ich ein paar Mal nicht so ewig lange nachgedacht, sondern mich schnell entschieden habe, mich zu melden! Dann bemerkt man nämlich, dass gar nichts passiert, keiner lacht, sondern im Gegenteil: die meisten gerne hören, was du zu sagen hast! Du wirst merken: Gerade denjenigen, die sonst ruhiger und nachdenklicher sind, hört man gerne zu. Oft viel lieber als denen, die zu allem und immer etwas sagen müssen. Versuch´s einfach mal. Du wirst feststellen, nach ein paar Mal "Herz fassen" geht´s dann schon besser und du traust dich öfter. Alles Gute dir!;-)

DH

0

NICHT SELBSBEWUSST-KEINE FREUNDE?

Ich bin 15, weiblich! ich habe ein sehr großes Anliegen! und zwar bin ich nicht so selbstbewusst, hab kein Selbstvertrauen... Um ehrlich zu sein hab ich nur eine beste Freundin, die ich eigentlich nicht als "beste" Freundin beschreiben kann weil sie mich vor andren ignoriert bzw einfach die ganze Zeit angepisst ist auf mich! Hätte ich mehr Freudninen würde ich sie schon längst "aufgeben" weil sie quasi nicht zu mir steht vor anderen und es einfach nicht wert ist! Auf jeden Fall bin ich bei ihr eigentlich ziemlich verrückt, rede viel und bin total selbstbewusst! Bei allen anderen aber nicht! Meine beste und einzige Freundin Ist sehr beliebt! Ich nicht. Ich bin eigentlich immer nur in der Gruppe dabei. Ich rede nicht viel, bin das schüchterne Mädchen für die anderen! Wenn ich mit meiner besten Freundin mal allein bin, hab ich ihr dass schon mal versucht zu erklären..ob sie mich vielleicht unterstützen kann oder mir helfen kann selbstbewusster zu werden! allerdings ist ihr das glaub ich ziemlich egal! Sie hat nur die Augen verdreht! Tja, ich bin total am Ende! Ich hab keine wirkliche Freundin, sie ist nur mein letzter Halt quasi. Wenn ich sie verliere hab ich niemanden mehr! Ich hab schon so vieles versucht selbstbewusster zu werden...Ich glaub wenn ich selbstbewusster werde kann ich vielleicht mit den anderen genauso reden wie ich mit meiner "besten" Freundin immer rede! Bei den anderen bring ich nie ein richtiges Gespräch zustande! BITTE BITTE kann mir wer helfen, sagen was ich machen soll....

...zur Frage

Zu wenig Selbstvertrauen, was tun?

Hey Leute, ist vielleicht ein komisches Thema, aber vielleicht kann mir ja jemand behilflich sein. Es gibt eine Sache in meinem Leben, die mich unheimlich runterzieht und das hat wohl irgendwo mit meinem Selbstbewusstsein zu tun. Ich war immer ein selbstbewusster Mensch, war ehrlich, wenn mich was gestört hat etc. Dann wurde ich aber in der 6. Klasse gemobbt, sie haben alles an mir kritisiert, mich richtig schlecht darstehen lassen und mir geht das bis heute nach. Das ist jetzt bestimmt 6 Jahre her, hab mir wohl aber alles zu sehr zu Herzen genommen und mir mangelt es seitdem an Selbstvertrauen. Ich bekomm meinen Mund nicht mehr auf, wenn mich was stört, weil ich Angst habe jemanden zu verletzen, da ich eben weiß wie weh so etwas tun kann. Und deswegen nimmt mich auch keiner wirklich Ernst und ich bin oft eine Art Lachnummer, weil jeder denkt er kann mit mir machen was er will. Das alles sind zwar nur Späßchen von Freunden, aber mir geht das schon nahe, da es oft vorkommt. Ich wurde auch bisher oft ausgeschlossen (z.B. in der Klassengemeinschaft). Ich bin eigentlich ein Mensch, der immer für alle da ist und auch nie böse gegenüber einer anderen Person wird. Deswegen glaube ich es liegt viel daran, dass ich nie mal sage was ich denke und die Personen dann eventuell denken, ich bin ein Heuchler oder was auch immer. Ich bin mittlerweile einfach so verunsichert, dass ich Angst habe etwas zu sagen, weil das wieder lächerlich rüberkommt oder Sonstiges.

...zur Frage

Wie werde ich selbstbewusster in kurzer Zeit?

Hallo

ich bin 20 Jahre alt, weiblich und habe seit ca. 2 Jahren irgendwie extreme Probleme mit meinem Selbstbewusstsein. Ich weiß nicht woran das liegt, mit meinem Äußeren bin ich echt zufrieden und ich muss aucz sagen, dass es darauf ankommt mit wem ich es gerade spreche. In meinem Freundeskreis bin ich wirklich eher selnshbewusst, stehe zwar nicht unbedingt viel und gerne im Mittelpunkt aber trotzdem. Mir fällt aber auf dass ich mich von (eher fremden) Menschen, die ich attraktiv finde, egal ob weiblich oder männlich, total eingeschüchtert bin. Egal wo ich gerade bin; im Discounter beim einkaufen, im fitnessstudio, im Restaurant, Bars usw... man kommt ja immer irgendwie mit Leuten in Kontakt die einem fremd, aber sobald ich jemanden attraktives sehe, kommen bei mir Selbstzweifel auf, was ich daran merke dass ich total unsicher werde, der jeweiligen dann nicht mal in die Augen gucken kann, falls es zu einem Gespräch kommt geht es nie von mir aus und wenn stehe ich so unter Druck, dass mir erstens überhaupt keine Gesprächsthemen einfallen oder ich einfach Dinge sage, bei denen ich mir 2 Minuten später denke, was ich da bloß gesagt habe. Sobald ich dann wieder für mich bin, fallen mir tausend Dinge ein die ich hätte sagen können. Ich bin einfach immer so angespannt, da ich immer Gedanken habe wie „ sag bloß nichts falsches, wirke so cool wie möglich“ „was denkt die Person gerade über mich“. Ich glaube durch diese Anspannung immer das Richtige zu sagen versaue ich mir alles und es ist wie ein Teufelskreis. Während ich etwas sage Zweifel ich schon an meinen Worten und irgendwie ergibt das was ich dann sage gar keinen Sinn mehr, komme auch ins Stocken(ich weiß hört sich komisch an, ist aber so).

Ganz anders als bei Freunden oder Leuten die ich vielleicht nicht direkt als attraktiv ansehe(sehr oberfläcjlicj ich weiß, aber ich kann es halt einfach nicht beeinflussen) . Da bin ich sehr offen, Trau mich auch einfach so sprechen ohne mir wirklich Gedanken. Weiß einfach nicht woran es liegt, ich habe auch keine selbstzweifel wie gesagt, aber das schränkt mich einfach extrem ein. Denke auch oft, dass die Person vielleicht eh nicht interessiert was ich sage/ sie gar nicht mir mir reden will.

hat jemand das gleiche Problem und Tipps? Ich weiß aucz dass man darauf s* soll was andere denken und ich merke ja auch dass es besser ankommt, wenn ich mit Selbstbewusstsein auf die Leute zugehe und, aber man kann es einfach nicht abschalten. Aufmunterungsworte bringen da aucz nichts ,hat jemand vllt wirkliche Tipps ? Und vllt auch Gesprächsthemen, mit Personen, die ich noch nicht so gut kenne. Und wie gibt man Leuten ein gutes Gefühl, sodass sie sich in deiner Gegenwart wohlfühlen.Gibt es da vielleicht irgendwelche Wörter, Ausdrucksweisen, Mimik Gestik etc?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?