Wie kann ich Sachberichte schreiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schreib wie du sprichst. Denk dir, du müsstest jemanden erzählen, was genau gewesen ist und dann schreib los: 

1. So war der Ist-Zustand. 

2. Das Problem die Aufgabe war/ist

3. Mein Lösungsansatz ist ... weil ...

4. Das habe ich umgesetzt

5. Bisheriges Ergebnis und Aussicht für die Zukunft.  

So, und nun mach dir keinen Kopf um die einzelne Formulierung, sondern schreib wie du sprichst. Verständlich. Mit einfachen Worten und so dass jeder dich versteht auch wenn er nicht vom Fach ist. Am besten, du stellst dir als Adressaten für deinen Text eine ganz bestimmte Person vor. Viel Erfolg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst deine eigene meinung aussen vor laasen und sachlich bleiben. lass deine meinung nicht mit einfließen und schreibe fakten in textform

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedSkorpion
11.11.2015, 18:15

Genau das fällt mir ja so schwer...

0
Kommentar von RedSkorpion
11.11.2015, 18:19

Uff ich kanns nicht leiden ich komm damit überhaupt nicht klar

0

Du sollst keine Interpretationen oder sonst welche lyrischen Texte verfassen. Noch nicht mal ein Fließtext ist notwendig, Einleitungssatz, Stichpunkte und ein Endsatz. Das Herbar wird schwieriger.

Ansonsten  schreibe hier was rein, und ich schaue es mir an, was verbessert werden kann. Wenn es dich beruhigt, aller Anfang ist schwer, aber dir wird keiner den Kopf abreißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?