Wie kann ich mir 'Lästerattacken' abgewöhnen?

2 Antworten

Ich weiß genau was du meinst und mal ehrlich sowas MUSS ja echt raus bei wem soll man sich sonst aufregen?!^^ Vielleicht versuchst du einfach dich ein kleines bisschen abzureagieren und ganz genau über das was dich so aufregt nachzudenken und zu überlegen ob es wirklich Sinn hat sich darüber aufzuregen. Mehr kann ich dir leider auch nicht raten momentan, bei mir hilft das was ich erwähnt habe meistens.

Beruhigt mich schon mal, dass mich jemand versteht. ^^

Ich werde das mit dem Nachdenken beim nächsten mal mal versuchen, hoffentlich klappt das. (:

1
@Polenta

Viel Glück ;) Ja is echt so wenn mir das manchmal passiert das ich einfach "rede" wie ein Wasserfall und alles raus muss dann komm ich mir auch sehr blöd vor wie so ne Lästerzicke :P

1

Finde ich toll, dass du dir Gedanken darüber machst, das heißt du bist bereit etwas zu ändern. Zunächst solltest du dich fragen warum du das überhaupt machst. Es kann verschiedene Gründe geben. Einige lästern aus Eifersucht, andere aus eigenem Frust oder weil sie sich persönlich angegriffen oder verletzt/enttäuscht fühlen oder einfach nur aus Bösartigkeit . Also stell dir die Frage was genau dich an dem Verhalten dieser Personen über die du lästert stört und warum. Manchmal verurteilt man einen Menschen auch einfach zu schnell,deshalb ist es immer wichtig sich in andere reinzuversetzen, zu versuchen sie zu verstehen und ihnen eventuell auch Fehler zu verzeihen, denn im Endeffekt ist kein Mensch perfekt. Versuche das Positive im Menschen zu sehen. Grundsätzlich ist es immer gut persönlich auf jemanden zuzugehen und Probleme diplomatisch anzusprechen und vielleicht aus der Welt zu schaffen. Ich hoffe meine Antwort hilft dir ein wenig :)

Was möchtest Du wissen?