Wie kann ich mich als trans* (ftm) outen wenn ich sehr schüchtern bin?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ist denke ich ne sehr, sehr schwierige geschichte. sich zu outen kostet ne menge überwindung (spreche aus erfahrung). gerade, wenn du generell eher schüchtern bist, rate ich dir, dich gut vorzubereiten. sprich: schau dich mal im internet um, wie andere das gemacht haben. das hat mir zumindest sehr geholfen. vielleicht kannst du auch mal mit anderen trans* schreiben? denke, die können dir am besten ratschlaege geben.

generell würde ich mir überlegen, wem du es als erstes sagen willst. denn das erste mal ist immer am schwersten. je nachdem, wie du dich mit deinen eltern verstehst oder wie dick du mit deinem/r besten freund/in bist, würde ich wahrscheinlich einen von denen waehlen (bei mir war es mein bester freund). lote vielleicht vorher mal aus, wie die person (oder personen) generell zu LGBT-themen stehen. erwaehne nen film, in dem es darum geht oder such nen artikel (auch online) dazu raus. und frag sie einfach mal, was sie davon halten.

wenn sie dann total negativ reagieren, kannst du ja immer noch jemand anderen erst einweihen. im idealfall sagen sie was positives. dann kannst du dich fragen, ob du es in der situation noch besprechen willst, oder eher spaeter.

kleiner tipp vielleicht noch zum zeitpunkt, wenn du es dann wirklich sagst: guck, dass sowohl du als auch die person, der du dich anvertraust, ein bisschen zeit hat. das macht es für euch beide einfacher. wenn ihr wenig zeit habt, könnt ihr es nicht in ruhe besprechen.

wenn du weitere fragen hast, sag bescheid. ich hoffe, das hat dir schon mal ein bisschen geholfen. du kriegst das hin! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?