Wie kann ich meinen Media Receiver 400 über WLAN betreiben?

3 Antworten

müsste man mal versuchen, das problem ist, dass das ding eine stabile verbindung mit ausreichend bandbreite braucht. das zauberwort heißt acesspoint. den kann man nämllich in zwei richtungen verwenden, einmal angeschlossen über lan um ein 2. wlan netz einzurichten oder andersrum in dem man ihn mit dem wlan verbindet, und so eine lanschnittstelle generiert... aber wie gesagt, ob die bandbreite und die verbindungsstabilität ausreichen, das müsste man erst ausprobiren.

lg, Anna

akzeptiert der Media Receiver denn jeglichen Accesspoint bzw Verstärker ?

0
@KKReker92

Ja, muss er. Er wird ja dann per LAN-Kabel an den Accesspoint (im Client-Modus) angeschlossen. Der Receiver wird gar nicht merken das er eigentlich über WLAN läuft, er sieht nur das LAN-Kabel und ist zufrieden damit.

1

OK super vielen Dank

0

Powerline wird bei mir aber leider nicht funktionieren da das haus in dem ich wohne eigentlich zwei Wohnungen sind und mein Schlafzimmer in Wohnung 2 und mein Router in Wohnung 1 ist. Die Wohnungen jeweils in zwei getrennten Stromkreisläufen sind

Ich würde dir empfehlen einen Powerline zu besorgen. Verwende meinen Media Receiver so hab bis jetzt noch keine Probleme damit gehabt

Was möchtest Du wissen?