Wie kann ich meine Reflexe trainieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ein Reflex ist eine schnellkräftige Bewegung, die ohne das Zutun des Gehirns vonstatten geht, z.B. der Patellasehenreflex (Hämmerchen klopft auf Sehne unterhalb der Kniescheibe, Oberschenkel kontrahiert ohne zutun den Kopfs). Diese Reflexe liegen aber bei einer komplexen Reaktion nicht vor. Man kann z.B. durch Konzentrationsübungen die Reaktion verbessern, in dem man alle störenden Reize ausschaltet ("Tunnelblick") und nur die entscheidenden beurteilt und dann zu einer Antizipation kommt, d.h. die Vorwegnahme einer Bewegung des Gegners durch Auswertung der relevanten Reize. So kommt es deinerseits zu einer früheren Reaktion.

Durch 1500 - 2500 Wiederholungsübungen

Ab dieser Anzahl speichert das Gehirn den Bewegungsablauf und die, bis dato wissentlich ausgeführte, Reaktion im 'Muskelgedächnis' als Reflex (also ohne, dass du nachdenken musst) ab.

Eigentlich kann man schlecht Reflexe trainieren und wenn brauchst du verdammt viel Zeit!!

Du kannst anfangen mit zaun antreichen,immer seichte bewegungen von oben nach unten,und dann später Autowaschen, immer kreisende bewegungen. Hab ich so im Fernsehen gesehen

xD labba kein shit mit Karatekid :P

1

Lachflash xDDDDD

0

ich habe mein Reflexe so geübt :

habe mir ein Tennis ball genommen und fest gegen eine wand geworfen und habe es versucht zu fangen weil meine Reflex schon geübt ist versuche ich es mit Gummi Bälle aber mit Gummi Bällen ist es schwieriger. :)

wenn ihr weiter fragen habt die ich beantworten kann schreibt es mir ok

Was möchtest Du wissen?