?Wie kann ich mein weißes Spitzenkleid einfärben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist aber kein Problem. Nachher mal leer laufen lassen und die nächste Maschine dann mit ähnlichen Farben waschen. 

Dann muss dein Kleid nur noch die Farbe annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bibianca12
22.04.2016, 21:39

mhm nur blöd das ich die Waschmaschine mit meiner Schwester teile und sie keine Lust hat grüne t-shirts zu tragen und wir beide haben überhaupt keine grünen kleider

0

Hallo Bibianca12,

du kannst dein Kleid auch in der Reinigung abgeben. Denn es gibt viele chemische Reinigungen, die Kleidung auch zum Färben annehmen.

Du solltest allerdings beachten, dass man/frau Polyester, Polyacryl und viele andere synthetischen Fasern nicht färben kann.

Wenn also die Spitze / der Tüll aus Synthetik ist, dann kannst du dein Vorhaben gleich vergessen.

Denn dann bekommt es nur einen leichten Hauch der gewünschten Farbe, da die Oberfläche der Fasern so glatt und geschlossen ist, dass sich die Farbpartikel erst gar nicht anlagern können.

Das wird dir dann sicher die Dame in der Reinigung auch sagen :)

Liebe Grüße

ichausstuggi

P.S.: Ansonsten kannst du es ja doch in der Waschmaschine probieren. Dann nimm aber eine Farbe, die man/frau ab 30 °C oder 40 °C verwenden kann. Denn wenn du den Stoff zu heiß wäschst, dann kann es verschrumpeln oder der Stoff sogar kaputt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bibianca12
22.04.2016, 21:49

Es ist zum Glück Baumwolle

0

Was möchtest Du wissen?