Wie kann ich Katzen von meinem Grundstück fernhalten?

8 Antworten

Also Stacheldraht finde ich ne Spur zu heftig Leute!!! Was, wenn das Tier sich verfängt und elendig zugrunde geht. Man sollte wirklich mehr Menschlichkeit an den Tag legen und nicht so bequem sein... ich hab das Selbe Problem, aber umgekehrt... MEINE Katze geht zum Nachbarn. Ich habe ihm geraten laut in die Hände zu klatschen und sie stetig zu vertreiben. Wasser wäre für mich auch ok, eben alles was nicht mit Gewalt zu tun hat und es dem Tier aber unangenehm macht sich im Garten aufzuhalten. Ich denke Erschrecken ist die beste Methode. Mit Wasser oder lauten Geräuschen...

Ein dobermann müsste denen mal den garaus machen. hihihi scherz es muss ja nicht unbedingt ein dobermann sein doch ich glaube ein hund ist das effektivste mittel. die katzen sehen ihr grundstück als ihr revier an, ein hund duldet keine katzen in seinem revier und würde den katzen die regeln klar machen, ein schäfer wäre ideal er ist schnell, kleinere hunde könnten selbst von einer katze etwas auf den deckel bekommen denn katzen wollen dominieren solange sie die möglichkeit dazu haben.

Manche Katzen verjagen aber auch Hunde oder schlagen(/kratzen) ihm auf die Nase was Hunde garnicht mögen....Dies passiert zwar nicht oft aber es kann passieren!...

0

Bei Conrad, unter der Best.-Nr: 620109-88 gibt es einen elektronischen Katzenverschrecker, aber ob er wirklich hilft, weiß ich nicht, Maulwürfe würfen bei den Verschreckern auch weiter!

Katzen von Kaninchen fernhalten?

Also, meine Kaninchen leben in einem Gehege was nicht zu klein ist, aber trotzdem würde ich sie germe im kompletten Garten rumhoppeln lassen. Problem nur: Ich wohne aif einem Bauernhof, somit Katzen, Füchse, Marder und sogar noch mehr. Meine Frage nun: Gibt es irgendetwas um Raubtiere von meinen Kaninchen bzw. dem Garten fernzuhalten? Bitte nur ernstgemeinte Antworten!

...zur Frage

Probelm mit Nachbars Katzen.

Moin, unsere Nachbarskatzen scheißen bei uns alle in den Garten. Nicht in das Beet, auf den Rasen ! Gibt es irgendwelche möglichkeiten oder mittel, dass die Katzen das nicht mehr machen ? Gruss Freddy

...zur Frage

Was hilft wirklich gegen Katzen, die in den Garten machen?

Welche Mittel helfen gegen Katzen, die fremde Gärten als Katzenklo mißbrauchen?
Nicht möglich: Mit Nachbarn sprechen, es sind verschiedene halbwilde Katzen unbekannter Herkunft.
Natürlich soll es auch keine Tierquälerei werden, also kommt mir nicht mit Sprengfallen oder Stromschlägen ;-)
Gibt es Pflanzen oder andere Dinge, die für Katzen so unangenehm riechen, dass sie den Garten meiden?

...zur Frage

als Katzenklo missbrauchter Rasen - Wie verhindern?

Unsere Nachbarskatzen haben unseren Rasen als Katzenklo erkoren, kein Verbuddeln sondern immer schon mitten rein aufs Gras :-( Keinen Schritt kann man mehr machen ohne eine Tretmiene zu "finden"... Da meine Neffen gern im Garten spielen und meine Mutter eine Immunerkrankung überstanden hat, geht das leider grad gar nicht.

Gibt es etwas womit man die Katzen vertreiben kann?

Könnten vielleicht diese Maulwurf/Marder-Vertreiber-Ultraschall-Pieps-Erdspieße helfen?? Fernhaltesprays habe ich bereits versucht aber man kann ja schlecht den ganzen Garten tränken ...

Vielleicht hat ja jemand einen guten Tip :-)

schönen Abend!

...zur Frage

Katzen im Garten

Hi,

habe folgendes Problem:

Ich habe vor kurzem meinen Garten mit Gemüse und Blumen gepflanzt. Seit einiger Zeit kommen freil laufende Katzen in meinen Garten und benutzen ihn als Katzenklo. Würde mich nicht weiter stören, wenn ich nur Blumen hätte, aber auf diesen Dünger kann ich beim Gemüse verzichten.

Nun die Frage, was könnte ich machen, um die Katzen von meinem Garten fernzuhalten? Bitte keine abnormalen Vorschläge wie Elektrozaun oder Giftköder!!!!

 

...zur Frage

Hund gegen Freigängerkatze?

Ich lebe mit meinem Partner im Schwarzwald in einem kleinen Dorf. Wir haben ein gutes Verhältnis zu unseren Nachbarn und sind integriert. Seit 2 Jahren haben wir eine liebe Hündin, Golden Retriever, die sich auch gern im Garten aufhält und sich auch beim Gassi gehen mit den anderen Hunden,teilweise auch Katzen gut versteht.

Damit unser Hund ein wenig planschen kann, haben wir einen verödeten Teich aufleben lassen. Dazu haben wir regulären Sand gebraucht.

Während der Instandsetzung vom Teich haben sich unmittelbare Nachbarn zwei reinrassige Katzen gekauft und halten diese auch als Freigängerkatzen. Der Sand hat aber die Katzen angelockt und diese berichten Ihr Geschäft darin und mittlerweile auf unser Grundstück. Leider findet unser Hund die Hinterlassenschafteng sehr lecker. Den Sand habe wir schnellstmöglich verarbeitet und die sch...e entfernt ( meist zweimal am Tag ). Den Katzen scheint es Spaß zu machen unseren Hund zu provozieren und Deren Revier auf unserem Grundstück zu markieren. Die Besitzer hatten Verständnis für die Situation- aber die Katzen ließen sich auch nicht einsperren. Selbst ein Sandkasten ( bei den Nachbarn) hält die lieben Tierchen nicht ab und zu besuchen. Ist also für unsere Nachbarn auch keine Option mehr da andere Nachbarskatzen wohl den Sandkasten als Wellness-Oase dankend annehmen! Wir haben jetzt alles mögliche versucht dieses Problem zu lösen, mit Wasser anspritzen oder pfeifen ! Nützt aber leider nix.

Hat jemand einen Tipp wie wir die Katzen von unserem Haus fernhalten können ? Wir können unseren Hund ja auch nicht den ganzen Tag einsperren ... an die Kette legen ist auch keine Option !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?