Wie kann ich GMX mit Outlook synchronisieren?

4 Antworten

Steht bei GMX auf einer der Hilfeseiten.

GMX stellt ein POP3 Postfach bereit. Hier meldet man das Postfach in Outlook an. Der Server müsste "mail.gmx.net" heißen, Einstellung POP3, dazu dann benutzername und Passwort (das selbe wie auf der Webseite) benutzen.

Eine ganz genaue Schritt-Für Schritt Anleitung gibt es für alle gängigen Emailprogramme mit bildern und allen Informationen die man braucht.

Natürlich kann man auch über Outlook mails senden. Allerdings wird da wie beim Webinterface auch die Werbung angehängt wenn man freemail benutzt.

Hallo, danke für die schnelle Antwort. Ich muss es einfach ausprobieren und hoffe, alles läuft gut dabei. Wenn irgendwas mit dem Outlook schiefläuft, hoffe ich, dass wenigstens das gmx-Postfach heil bleibt.

0

Ich merk schon, den offiziellen IT-Support brauche ich nicht. Hier sind die Spezialisten Undercover unterwegs. :-) Und zwar schon seit knapp 30 Jahren Erfahrung sammelnd auf den Datenbahnen wunderbarer "Brotbüchsen". Schön.

0

Für eine richtige Synchronisation (mit IMAP) musst du Geld ausgeben

Sonst kannst du den Pop3 zugang von GMX benutzen, hier findest du die Einstellungen dafür: http://www.patshaping.de/hilfenta/pop3smtp.htm

IMAP braucht man nur dann wenn man entweder eine sehr langsamme Internetverbindung hat (Handy) oder von vielen Computern aus alle Mails nutzen will, also jede einkommende Mail landet auf allen Rechnern mit denen man abfragt.

Bei POP3 kann man aber auch die mails auf dem Server belassen oder man synchronisiert das im eigenen heimnetzwerk selber.

0
@Commodore64

Das einzige Problem bei POP3 ist, dass du ein und die selbe Mail nicht 2 mal abrufen kannst, einmal ein Problem bei der Übertragung und du musst schon wieder auf die Website.

Außerdem geht es doch um Synchronisation, da ist POP3 nicht ganz das, was man darunter versteht.

0
@D4rkScr43m

Ornee, dann ist es doch schwieriger als ich dachte - und ich ab keinen Plan. Vermutlich habe ich die Frage falsch formuliert, es ging mir darum, die Emails von GMX aufs Outlook zu ziehen und bis dato dachte ich, es nennt sich Synchronisation.

0
@AnswerNow

Synchronisation beschreibt einen Vorgang, der dafür sorgt, dass 2 Dinge gleich sind. Mit POP3 erhällst du aber nur eine temporäre Gleichheit. (Eine Email die du lokal gelöscht hast, ist nicht zwingend auf dem Webserver gelöscht und umgekehrt erst recht nicht)

Du kannst die Emails aber über Outlook abrufen, dazu einfach in Outlook ein neues Konto anlegen, Mailadresse eingeben, dann irgendwo musst du auch den Benutzernamen eingeben, bei GMX ist das entweder die Kundennummer oder die komplette Emailadresse(!) dann musst du die Server (Wie sie im genannten Link stehen) noch eintragen. Bevor du dann das erste Mal deine Emails abrufst, musst du mal unter den Kontoeinstellungen gucken, wo der Punkt ist. Heißt irgendwie "Nachrichten beim Abrufen auf dem Server lassen" oder so.

Wenn ich dir aber eine Alternative zu Outlook (welches nicht mehr weiter entwickelt wird) empfehlen darf: Mozilla Thunderbird, zumindest das einrichten sollte damit einfacher gehen.

0

Vielen Dank für den Link. - Eine interessante Seite. IMAP werde ich wahrscheinlich nicht benötigen.

0
@AnswerNow

Wenn du nur von einem Gerät aus per POP3 zugreifst sicher nicht, solltest aber drüber nachdenken, ob du die Option "Mails beim abrufen auf dem Server belassen" oder so einstellst, sonst kannst du eine einmal abgerufene Mail auch nicht von woanders über das Webinterface aufrufen.

0

Wie lange Pool-Pumpe am Tag laufen lassen?

habe einen pool 4m x 2,5m x 80cm und bin mir nicht mehr sicher wie oft oder lange ich

die punpe mit dem filter am tag laufen lassen soll?

...zur Frage

Wie das Passwort ändern im Email-Konto in Outlook und GMX?

Ich habe auf meinem Rechner Outlook installiert, über das ich auch meine GMX-Mails abrufe. Jetzt möchte ich das Passwort ändern, bin mir aber nicht sicher, ob ich dieses erst in Outlook ändern muss oder auf GMX? Ich habe Angst, dass ich mich nach der Änderung in dem einen Programm (Outlook) nicht mehr automatisch bei GMX selbst einloggen kann, weil die Änderung sofort eintritt. Wie kann ich das Problem lösen?

...zur Frage

guppys einsetzen wie lange muss der filter laufen

ich habe ein neues aq und möchte guppys aber was ich fragen möchte wie lang uss davor der filter laufen ich habe gelesen man bräuchte bei guppys davor keinen laufen lassen stimmt das? und welche fische können zu den guppys in aq? muss man was machen das sich guppys vermehren so wie zbs bei goldis wasser erwährmen

filter läuft bereits 2 tage

lg majoe47

...zur Frage

info@xxx.de E-Mail-Adresse. Wo anmelden?

Guten Morgen,

ich hoffe, die Frage ist nicht allzu doof.

Wenn ein Unternehmen eine E-Mail-Adresse hat, z. B. info@xxx.de (meist ist xxx der Firmenname), wo meldet man sich da an, wenn nicht Microsoft Outlook?

Also, wenn ich zum Beispiel eine Email-Adresse bei GMX habe, logge ich mich über die Internetseite von GMX ein, logisch. Aber wie ist das in dem oben beschriebenenen Fall? Welche Möglichkeiten gibt es da?

...zur Frage

GMX Posteingang leer wegen Outlook

Hallo,

ich hab ein Problem. Ich habe meinen GMX Account mit Microsoft Outlook 2007 verbunden. Jedoch ist der Posteingang in GMX leer. Die ganzen Mails sind nur Im Outlook drin. Ich habe auch schon bei den Kontoeinstellung das Häckchen "Kopie aller Nachrihcten auf dem Server belassen" aktiviert. Wäre nett wenn mir jemand helfen würde.

MFG

...zur Frage

Gespeicherte OutlookEmails von auf Gmx Email Account laden?

Hallo! Ich habe ein Problem und zwar habe ich jetzt lange Zeit meine Gmx Emails auf Microsoft Outlook umgeleitet und von dort aus verwaltet. Jetzt habe ich jedoch kein Microsoft Outlook mehr und bin gezwungen mit der Gmx Homepage meine Emails zu verwalten. Meine ganzen bisherigen Emails habe ich nun extern auf einer Festplatte gespeichert...

Gibt es eine Möglichkeit diese Emails auf mein Gmx Konto nun zurückzu-synchronisieren? Habt ihr sonst noch Tipps? (Microsoft Outlook ist ja nicht gratis?! und auch nicht bei einem normal OfficePackage dabei...

lg & Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?