Wie kann ich diesen wasserhahngriff demontieren?

...komplette Frage anzeigen Objekt der Begierde  - (Haushalt, Bad, Heimwerker)

2 Antworten

Ich meine, dass ein Lösen der Kreuzschlitzschraube ausreichend sein müsste, dass der Griff durch kalk festsitzt und durch sanfte Gewalt zu lösen ist. Aber Vorsicht: mit Hilfsmittel, Schraubendreher oder ähnliches als Hebel nutzend, könntest du den Chromüberzug des Hahns beschädigen oder bei zu großer Gewalt ggf. den Hahn abbrechen. Auch Lösungsmittel wegen des Chroms nur bedingt oder gar nicht einsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie das aussieht, muss das Teil darunter ebenfalls gelöst werden, dann kann das komplette verchromte Teil abgenommen werden. Eigentlich müsste es so auch gelöst werden können, manchmal sind die Dinger aber so verkalkt/festgegammelt, dass nur etwas mehr als nur "sanfte Gewalt" beim abziehen hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?