Wie kann ich die Freundin von meinem Vater irgendwie loswerden?Sie mobbt uns und nervt!

9 Antworten

Wäre es vielleicht eine Möglichkeit, dass Du und Dein Bruder zumindest vorübergehend zu Eurer Mutter ziehen würdet? Eine gewisse Distanzierung (sowohl räumlich wie auch zeitlich) erwirkt manchmal wahre Wunder! Nein, Ihr sollt Euren Vater nicht erpressen (die Freundin oder Ihr), aber wenn man sich ein paar Wochen, Monate nicht sieht, kann so Manches (auch negative Geführe wie Hass oder Eifersucht) zur Ruhe kommen.

wir wohnen doch bei meiner Mutter,aber wir sind ganz oft bei meinem Vater,wiel er sehr nah bei uns wohnt.

1
@sunnyquestion

Na, dann stellt doch im schlimmsten Fall Eure Besuche bei Eurem Vater zumindest eine Zeit lang ein ... bis sich die Gefühle bei allen Beteiligten wieder "beruhigt" haben.

0

du hast ja ein händy, nehmt das auf, und lass das vo deine vater abpielen, natürlich ohne sie, sie scheint ja auf ihn großen einfluss zu haben. spiel das mal ab, vielleicht kommt er wieder zu sich.

Bei der Freundin deines Vaters passiert etwas ganz natürliches: Sie ist eifersüchtig, denn sie ist ja scheinbar immerhin verliebt in deinen vater. Und die Kleine Tochte ist 7 Jahre alt und ein Kind, Kinder sind so. Und auch die 7-Jährige Tochter fühlt wie du: Da kommt ein neuer Mann und will "papa" spielen. Sie findet das sicher auch sooo sch... Und deshalb spielt sie nun die nervige Göre. Auch deine Mutter wird sicher irgendwann (oder jetzt schon) eine neue Beziehung haben.

Es tut den Eltern auch weh, wenn sie einsam bleiben sollen um den Kindern alles recht zu machen.... Das ist für alle Beteiligten immer eine sehr schwierige Phase

Was möchtest Du wissen?