Meine Mutter hasst mich! Was soll ich tun?

6 Antworten

Sprich sie auf jedenfall mal darauf an, vielleicht merkt sie garnicht dass sie deine Schwester bevorzugt, bei mir hat das ziemlich viel geholfen. Oder mach ihr mal eine Freude, z.B. Frühstück machen oder i-was im Haushalt, dann merkt sie vielleicht dass du auch eine tolle Tochter bist. Hoffe bald ist alles wieder in Ordnung :-) lg schiggyschiggy

die Mutter soll für ihr drecksverhalten noch belohnt werden? ernsthaft?

Das hört sich eher an, dass die Mutter nicht mal ihre Mutter ist, nach dem Verhalten wie sie sich äußert und die beiden anpisst.

1

Heyy Das tut mir echt Leid.

Red doch mal mit deinem Vater darüber vieleicht kann er dir etwas Schutz bieten, er fühlt sich in seiner Situation warscheinlich auch nicht unbedingt wohl. Deine Mutter hasst dich bestimmt nicht, sie kann es dir vieleicht einfach nicht so gut zeigen wie doll si dich mag, aber im Innern liebt sie dich genau so wie si deine schwester liebt. Sonst besprich dieses thema mal mit deinem Vater und dann sprecht ihr zusammen mal wenn deine schwester nicht zuhause ist deine mutter darauf an und diskutiert das ganze in ruhe aus. Vieleicht ist das ganze auch ein riesen missverständnis, oder sie merkt eventuell auch garnicht dass sie dich vernachlässigt und dich so sehr verletzt.

ich hoffe ich konnte dir wehnigstens ein bisschen helfen

Lg Domi

Hallo, das Verhalten deiner Mama ist nicht in Ordnung. Das geht einfach so nicht, man kann nicht eine Tochter bevorzugen. Deshalb würde ich vorschlagen deine Mama mal drauf anzusprechen warum sie das tut, oder dein Vater soll das für dich tun. Vielleicht ändert sich ja was wenn sie weiß wie mies du dich dadurch fühlst. Lg Chrissie181193

Meine Güte, ich finde es schlimm, wenn Kinder in einer solch zerrütteten Familie aufwachsen müssen!

Da bin ich wirklich froh und dankbar, daß meine Schwester und ich bei Eltern aufgewachsen sind, die an einem Strang gezogen haben und die hart, aber gerecht waren.

Kannst du vielleicht mal mit deiner Mutter reden, oder besser noch, ihr einen Brief schreiben, warum sie dich ablehnt? Schreib ihr bitte, daß es dir weh tut, wenn sie dich als Stellvertreter für ihren Stress mit ihrem Mann mißbraucht. Da gibt es ja sicherlich sehr vieles zu sagen und zu fragen.

Vielleicht hilft es ja, daß deine Mutter mal zur Besinnung kommt.

Schreib ihr, lies es noch mal in Ruhe durch und schlafe eine Nacht über das Geschriebene. Dann lies es nochmals. Wenn du dann damit selbst einverstanden bist, gib ihn ihr.

Alle Gute wünsche ich dir und halt die Ohren steif!

Du brauchst die alten Tussen nicht, sie will dich nicht im Haus! Wehr dich, kannst die beiden Tussen auch zukünftig nur anschreien,mies behandeln. UND !!! nimm ihr alles weg was sie hat !!!! Da Lacht sie nicht mehr!

Z.B: Wenn sie typen mit nach Hause nimmt, beleidige ihn oder mach ihn an (mit dem Ziel, deine Schwester in irre zu treiben).

Sie wird dich immer als eine Barbiepuppe benutzen, wenn du dich nicht wehrst. Bereue es aufkeinenfall, dass du dich wehrst! Egal welche strafe sie dir auftischen oder sonst was!!!!!!! und scheiß auf die Strafe!

Ich bereue es und bin immer noch so wütend auf mich, dass ich damals alles mir gefallen lassen habe!

Herzliche Grüße

Was möchtest Du wissen?