Wie kann ich den ganz typischen Geruch beim Kochen von Blumenkohl verhindern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gebe den Blumenkohl erst ins Wasser, wenn dieses kocht, lass ihn nur fünf Minuten drinnen mit dem Deckel drauf und schalte dann das Feuer aus, lass ihn dann noch ziehen, bis er die mir angenehme Konsistenz erreicht hat.

das werde ich mal versuchen, vielen Dank

0

Stücke von Weiß- oder Toastbrot unter den offenen Rand stecken, wo der Dampf entweicht, das filtert.

um so frsicher der blumenkohl um so weniger blumenkohlgeruch. also frische ware kaufen, sieht man am besten an den blättern direkt am strunk (sollten fest und knackig sein, auf keinen fall schon vergilbt) oder der schnittstelle selbst. dann zeitnah verarbeiten.

Was möchtest Du wissen?