Wie kann ich ausgeleierte Bohrlöcher in einem Holzregal wieder benutzen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

im loch holzleim danach ein zahnstocher reistecken,abbrechen je nach größe nochmals,wieder zusammen schrauben 2 tage im stand trocknen lassen fertig

Tausend Dank für die schnellen Antworten. Der Holzleim steht bereit, die Zahnstocher auch. Es kann losgehen.

0

Es gibt zwar so eine Art Bohrlochkitt, der hällt aber nicht 100%. Besser ist es neben den alten Löchern noch ein paar neue zu bohren und zusätzliche Schrauben einzudrehen.

Nein, das bringt nicht viel - der Leim wird trocknen und bei Bewegung dann brechen, dann bringt er nichts mehr. Du kannst Streichhölzer verwenden, um das Loch enger zu machen. Du kannst größere (dickere) Schrauben verwenden. Und du kannst auch in ein Holzloch einen Dübel stecken, der erfüllt dann denselben Zweck wie die Streichhölzer.

Holzleim in die Löcher und Streichhölzer an die Seiten des Lochs (nach Bedarf), trocknen lassen und Schraube dann wieder reindrehen. Packt dann wieder.

Kauf Dir andere Schrauben (mit größerem Durchmesser) im Baumarkt!