wie kann es sein das der Bmi leichtes untergewicht sagt ichaber trotzdem dick bin?

5 Antworten

Hallo! Das Idealgewicht liegt um BMI 20 und Dein Denken ist leider das der Magersucht. Du verkennst die Realität. Die Fachklinik in Bad Wildungen beschreibt das so : “.........damit im Zusammenhang findet sich eine hartnäckige Verkennung der eigenen übermäßigen Schlankheit oder Kachexie in Form einer Körperschemastörung: Die eigene Körperform oder Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. Bei Menschen mit einer Anorexia nervosa besteht meist wenig Krankheitseinsicht in die anorektische Störung und die dadurch bedingten Gefahren werden geleugnet“

Lass Dir helfen, alles Gute.

Das kommt davon, das du dich "falsch" siehst, eine verkehrte Wahrnehmung von dir hast.

Und weil deine Freundinnen nun alle dünner sind als du..dir zudem auch noch sagen, daß du ne tolle Figur hast..lügt der bmi???

Was habt ihr jungen Mädchen nur alle für Probleme mit eurer Figur..euer Wahrnehmungsvermögen spielt euch einen Streich..das ist des Pudels Kern!!

Falsche Selbstwahrnehmung (dick trotz Untergewicht)?

Hallo, ich habe stark abgenommen (ca. 15kg) bis vor ca. einem Jahr und wiege momentan 40kg bei einer Größe von 1,58m und 15 1/2 Jahren. Ich weiß, dass mein BMI im Bereich 'Untergewicht' liegt, aber ich fühle mich einfach nicht 'im Untergewicht'. Z.B. finde ich meine Beine immer noch dick und vergleiche mich mit anderen. Mir ist klar, dass das irgendwie nicht zusammenpasst, aber was kann ich gegen so ein (verzerrtes) Selbstbild tun?

...zur Frage

Mein Gewicht - Arztbesuch?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt und weiblich. Bin 160cm groß und wiege ~40kg! Ich habe schon einmal gefragt, warum ich trotz meinem Gewicht, nicht soooo dünn aussehe. Ich meine ich wiege nicht mega viel, das weiß ich. Und ich bin auch dünn, das weiß ich. Aber ich bin nicht so unglaublich dünn, wirklich nicht, man würde nicht merken, dass ich Probleme mit dem Essen habe! (Das glauben hier viele nicht, die denken ich wär nur haut und Knochen, aber das ist nicht so! Ganz und gar nicht). Ich musste aufgrund einer Grippe zum Kinderarzt und musste mich wiegen lassen, wegen einem Medikament. Der Arzt hat aber nur gesagt dass ich zierlich bin, aber keinesfalls dass ich zu dünn wäre oder irgendwas mit diesem Thema! Laut BMI hab ich einen von 15,5 oderso, was eigentlich Untergewicht heißt, warum sehe ich dann nicht untergewichtig aus? Und welchen BMI haben Magersüchtige, bei denen man es auch sieht?

...zur Frage

Mit 17,9 BMI zu dick oder Körperschemastörung?

Ich wurde vor einem halben Jahr mit Anorexie (Magersucht) diagnostiziert, habe ich die Körperschemastörung? Ich habe einen BMI von 17,9 (untergewicht) aber sehe trotzdem überall Fett... Kannd as sein?

...zur Frage

Kann man trotz Untergewicht dick sein?

Ist es möglich, dass man dick aussieht, obwohl man (laut BMI) Untergewicht hat? Also zum Beispiel wegen hohem Körperfettanteil, wenig Muskeln oder ähnlichem?

Danke.

...zur Frage

Kann man BMI vertrauen, sagt Untergewicht, fühle mich aber dick. Was meint ihr?

Hallo Leute :)

Ich (13, fast 14) weiblich, 165 cm groß und (!!!!) 45 Kilo schwer, habe laut Kinder BMI Rechner, ein BMI von 16.3... also "Untergewicht": Aber- ABER- ich finde mich total dick, und außerdem berühren sich meine Beine fast (ist nur ca. 1 cm Luft!) und ich habe total Bauch fett... mega schlimm :( ich versuche schon seit 3 Monaten abzunehmen, und esse seit ca. 3 Monaten nur noch zwischen 800 - 900 Kcal. Und mache auch (manchmal) extra Sport und so ... hilft im Moment noch nicht wirklich :(

Aber egal, meine Frage ist: Kann man diesem BMI Ding glauben? Manche Leute sagen ja, es sei eine Lüge und so... stimmt mein BMI ("Untergewicht"), obwohl ich mich dick fühle? 

Andere Leute sagen ich bin dünn - normal. aber die wollen, glaub ich, nur höfflich sein ... also, *stimmt das BMI Ding?* Und wenn ja, was ist denn dann mein "Idealgewicht"? Ist bei 40 kg oder so, dachte ich... 42 kg ist mein Ziel...  

Danke für schnelle Antwort! 

Bitte nicht fies sein über mein Gewicht...

...zur Frage

Ist man automatisch dünn wenn man untergewichtig ist?

Hallo!

Also, Ich bin 1,61cm groß und wiege 46kg. Laut dem BMI-Rechner den ich benutze, habe ich einen BMI von 17,75, was schon untergewichtig ist. Die Sache ist: Ich nehme mich selbst als eher dick und mollig wahr, andere sagen mir immer das Gegenteil aber das bringt mir ja nicht viel, denn ich denke ja nicht so über mich. Meine Frage ist nun: Wenn man laut BMI schon leichtes Untergewicht hat, ist man dann auch automatisch schlank oder kann man durch Veranlagerungen und so trotzdem z.B. dicke Beine oder Arme haben?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?