Wie Jungs spontan im Kino ansprechen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frauen sind im Flirten pure Signal-Senderinnen. Es gehört zu ihrem Flirtschatz, wie das Licht zur Kerze. Auch du kannst diese weiblichen Flirtwerkzeuge einsetzen. Nur ich würde das nicht machen, wenn gerade der Film läuft, sondern an der Kasse oder an der Warteschlange. Der Trick: Versteht man sich mit den Jungs , dann kann man gleich fragen, ob man nicht Lust hätte sich gemeinsam den Film anzuschauen. 

Wir stellen also Blickkontakt zu einem Mann her - das ist der erste Schritt - Blickkontakt ! Eigentlich etwas völlig übliches und nichts Neues - doch weit gefehlt - oft spielt uns unsere Nervösität einen Streich und wir geben der Scheu den Freiraum wieder mal schnell wegzugucken, damit das Objekt der Begierde bloß nichts bemerkt. Wir werden diesmal etwas selbstbewusster und halten unsere Glubsch-Augen etwas länger auf ihn gerichtet - erwidert er den Blick und er schaut auch zu uns rüber - (und zwar als Voraussetzung) gehen wir langsam zum zweiten Schritt über - das Lächeln - und nicht irgendeins sondern ein echtes Lächeln - ehrlich und ungefiltert aus dem Bauch heraus. Wir finden den Typen süß - das macht uns froh - also haben wir auch einen Grund authentisch zu lächeln. Danach dürfen wir den langersehnten Rückzug antreten - und wegschauen - nun gilt: Kommt der Typ mal endlich in die Gänge? Hat er das Signal-Feuerwerk registriert und in Handlungslaune versetzt? Wenn nicht ... können wir es bei einem anderen Jungen versuchen. (Ich bin kein Mädel - aber die Wir-Form ist oft einer meiner Lieblings-Erzähl-Perspektiven)

Jetzt können wir natürlich auch den Weg der direkten verbalen Kommunikation gehen und auf den Jungen direkt zugehen. Wir gehen hin - mit einer geraden Körperhaltung, Blickkontakt und einem Lächeln und fragen ihn nach einer männlichen Meinung die sich auf das Thema "Filme" konzentriert. "Hallo , sorry wenn ich störe, aber meine Freundin und ich hatten eben eine spaßige Diskussion. Wir wollten mal fragen, was Jungs so von Liebesschnulzen halten :D Guckt ihr auch manchmal so ein Liebesdrama oder ist das bei euch eher ein "No-Go"?" 

Die Meinung bietet viel Kommunikationspotential und vor allen Dingen, fühlt er sich geschmeichelt - irgendein Mädel spricht ihn an und möchte dann auch noch gleich ausgerechnet seine (wohlgemerkt bauchpinselnd) MÄNNLICHE Meinung! Du wirst überrascht sein, wie das funktioniert. 

Viel Spaß! (: 

Wenn Ihr Euch einfach zu ner Gruppe Jungs setzen wollt, ist das schon recht mutig! Ja, macht das ruhig! Wenn sie Euch nicht mögen sollten, werden die das Euch schon mitteilen, dann nur nicht entmutigen lassen, sondern bei einer anderen Gruppe versuchen! Kino finde ich allerdings zum flirten nicht wirklich geeignet. Ich kann mir vorstellen, dass gerade Jungs ins Kino zu gehen - wenn sie denn schon ohne Mädels losziehen - um sich wirklich den Film anzugucken. Aber kann sein, dass ich mich irre.

Eine bessere Gelegenheit, Jungs kennen zu lernen finde ich im Alltag: Zuerst natürlich in der Schule. Dann auf der Straße, im Supermarkt, im Bus, in der Eisdiele, im Freibad (bibber), ... überall, wo Jungs eben nun mal sind. Flirten fängt mit Blickkontakt an - wer sieht gut aus, wer schaut mich an? Und dann immer wieder gucken. Und irgendwann traut sich einer mal, was zu sagen oder zu fragen. Wie ich Deinen Worten entnehme, könntest Du das sein :)  Also los!

Ins Kino könnt Ihr trotzdem gehen :)

Ich würde keine zu große Gruppe ansprechen. 2-3 Jungs ist gut. Fragt einfach was sie für ein Film gucken und das Gespräch kann los gehen👍

Ich würde nicht gleich zu einer Gruppe gehen, sondern nur zwei ansprechen.

Einfach neben die jungs setzten und irgendwie ins gespräch kommen wie : wie findest du den film  ? oder ist die cinematic nicht toll dargestellt?

Was möchtest Du wissen?