Wie ist es möglich das ich nach einer Fressattacke nicht zunehme?

7 Antworten

Nein. Das du zunimmst hängt davon nicht ab, es hängt von deinem Stoffwechsel ab, wie gut dein Körper den Stoff wechseln kann (Leber). Zu dem ist das aber auch nicht gut, da du die folgen von dem vielen Essen später im Alter merken wirst und wahrscheinlich dann erst richtig zunehmen wirst, wobei es dann vieeeel schneller geht, da du ja mit dem vielen Essen auf dauer immer und immer mehr "schädigst" bzw. den Stoffwechsel verlangsamen tust

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ohje du steigerst dich so rein in den ganzen. Du solltest runter fahren im denken. :/ Bei dein Fressattacken kannst du auf kleine Teller umsteigen also Frühstücksteller oder Untertasse, dann ist der Janker zufrieden gestellt und die Portion ist deutlich kleiner.

3000kcal siehst du nicht gleich auf der Waage. du hast ja einen kcal bedarf von 2200kcal oder so, dann bist du so 800 drüber gewesen 1kg körperfett sind 7300kcal Das Heisst du hast damit circa 100g zugenommen da verlierst du mehr gewicht wenn du pinkeln gehst.

Ich meinte ich bin 3000 kcal im Überschuss

0
@Marci02

Achso trozdem 7300 sind 1 kg hast fast n halbes gefuttert. Wasser schwankt. ja was soll ich dazu sagen ? Disziplin.

0

Unnötige Energie und Nährstoffe werden vom Körper - sofern man gesund ist - ausgeschieden! Also ist es im Prinzip auch möglich, dass Du jeden Tag 10.000kcal zu Dir nimmst - ohne zuzunehhmen!

Das stimmt überhaupt nicht

2

Was Blödsinn. Dann gäbe es keine dicke Menschen.

0
@Sparrow75

Dicke Menschen gibt es aufgrund falscher Ernährung und Krankheiten. Deswegen erwähnte ich das Wort "gesund".

0
@PeterP58

Und wegen zuviel aufgenommener Kalorien. Du hast ja mal gar keine Ahnung wie der metabolismus funktioniert. Zb werden überschüssige kohlenhydrate von der Leber in Fett umgewandelt und dann in die fettdepots eingelagert.

0
@Sparrow75

Komisch nur, dass ich als Koch min. 8x am Tag esse ... mein Gewicht ist immer konstant! Und ich bin nicht dick, eher zu dünn. Meine Freundin isst 3x-4x am Tag und nimmt dabei ab. Und "metabolismus" sagt mir nix - habe ich wohl im Leistungskurz Biologie beim Abi zu wenig aufgepasst und zu oft die Kochschule geschwänzt ...werde es googlen :)

0

Wo lebst du denn? :D

0

Wegen so einem Kurzen Zeitraum brauchst du dir keine so große gedanken zu machen. Iss zur Abwechslung einfach was wenig Kalorienreiches oder lass eine Mahlzeit ausfallen, wobei das auch nicht ganz so gesund ist

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?