Wie ist die korrekte Rechtschreibung: bayrisch oder bayerisch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Instinkt hat Dich in diesem Fall leider verlassen;-) Das Wort heißt korrekt "bayerisch". "Bayrisch" gibt es eigentlich nur als uriges Modewort in der Werbung und auf Speisekarten, weil der Wegfall des "e" von vielen als typisch bayerisch empfunden wird. Was es tatsächlich gibt, ist "bairisch" - das bezeichnet als Adjektiv alles, was mit den Dialekten zu tun hat, die in Bayern gesprochen werden.

Bayerisch wir mit y geschrieben, wenn man sich auf das Bundesland Bayern bezieht, nicht auf die Dialekte.

Es gibt in Deutschland, in Österreich, in Italien und in der Schweiz baierische Dialekte. Deshalb werden das Adjektiv "baierisch" und das Nomen "Baierisch" ja mit i geschrieben, wenn man diese staatenübergreifenden Dialekte meint. Man macht damit klar, dass sich Baierisch nicht nur auf Bayern (mit y) bezieht.

In Österreich spricht man in allen Bundesländern baierisch, ausgenommen in Vorarlberg. Es gibt dort also 8 baierische Dialekte.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich würde auch "bayrisch" schreiben, hab von "bayerisch" noch nie was gehört (könnte daran liegen, dass ich nicht in Bayern wohne...) :)

Bayerisch ist richtig. Wenn es sich nur auf Altbayern bezieht, also ohne Franken und Schwaben heißt es bairisch, mit i.

Was möchtest Du wissen?