Wie im Intimbereich rasieren mit 14

8 Antworten

Dieser unangenehme Juckreiz verschwindet im Laufe der Zeit, wenn du dich regelmäßig rasierst. Du solltest auch darauf achten, nass zu rasieren und danach eine milde Pflegelotion benutzen (für den Intimbereich). Lg

Du kannst es auch mal mit Süßwachs probieren. Bekommt man im Internet (ich glaube sogar auf amazon.de) und kostet so ungefähr 8/9 Euro. Anfangs tut es etwas weh, dafür juckt es später aber nicht, man bekommt keine Pickelchen und du musst es um Längen nicht so oft machen wie Rasieren.

Wenn du das nicht willst, dann kannst du die Haar auch einfach mit einer Schere oder oder elektrischen Rasierapparat raspel kurz schneiden ("stutzen") Finde ich ehrlich gesagt sogar schöner. Aber das soll natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Das es juckt ist völlig normal weil sich deine Haut noch nicht daran gewöhnt ist. nimm puder oder was ähnliches das sollte das jucken lindern.

(ausserdem wachsen die haare da unten sehr schnell nach deshalb jucken auch die stoppeln die wieder nachwachsen. ich empfehle also jeden tag zu rasieren)

Wenn du die gegen Wuchsrichtung rasierst wird die Haut mehr gereizt. Bei mir juckt es auch und ich rasiere gegen die Wuchsrichtung, weil es mir so besser gefällt. 

Nimm ein warmes Bad, denn dann öffnen sich die Poren. 

Weitere Tips habe ich leider nicht, d.h., dass ich weiterhin leiden muss D: 

falls du keinen benutzt hilft rasierschaum und wenn versuch mal den von baleo nature mit bio-arganöl

Was möchtest Du wissen?