Wie heißen die Leute, die in einer Käserei arbeiten?

8 Antworten

Laut Arbeitsagentur heißt das heute "Michtechnologe".

Milchtechnologen und -technologinnen verarbeiten Rohmilch zu
Milchprodukten. Außerdem führen sie Qualitätskontrollen durch, verpacken
Milch und Milcherzeugnisse und lagern sie.

Ich weiß nicht wirklich, wie man sie nennt, wenn sie in der Industrie/Molkerei arbeiten, aber die auf einer Alm, die im Sommer den Käse in Handarbeit herstellen, nennt man wirklich Käser/Käserin.

In der Milch - oder Käseverarbeitenden Industrie hieß das früher Meierei. Deshalb hießen die Mitarbeiter Meier. Daher auch der Name.

Was möchtest Du wissen?