wie heißen die hosen mit dem sehr hohen bund aus den 70ern?

7 Antworten

Damals nannte man das Taillenhöhe,während heutzutage eher Hüfthöhe angesagt ist.Aber einen speziellen Namen hatten diese Schlaghosen nicht.Es gab auch noch die Marlene Dietrichform,die war auch hoch geschnitten und mit sehr weiten Beinen.

genau richtig. hmm, das macht die suche doch eher schwierig. aber danke! hatte schon geahnt das diese hose keine bsteimmte bezeichnung hat.

0

Das Modell von Seven for all Mankind heißt Ginger, die haben aber auch noch andere High Waist Jeans.

Meinst du eine Hose mit angeschnittenem Bund? Wo in der Taille keine Naht drin ist. Oder meinst du eine Schlaghose, die ist unten viel weiter.

also, diese hose schließt man quasi erst unter der brust (ein wenig übertrieben).

0
@nina3105

Das sind Hosen mit hohem/breiten Bund . Das hat nichts mit der Weite der Hose zu tun. Hat keinen speziellen Namen.

0

Die hose ist eine 'high rise' und was jetzt in ist, ist 'low rise' also eine Huefthose.

Was möchtest Du wissen?