Wie heißen die 4 Elemente auf Japanisch?

2 Antworten

Die unterschiedlichen Ergebnisse erklären sich durch den abweichenden Gebrauch des Begriffs. Bei einer Übersetzung geht es um mehr als nur in einem Wörterbuch nachzuschlagen..

Man kann von "Luft" rein wissenschaftlich im Sinne von "Sauerstoff" sprichen, aber auch als eine Art "Lebensatem".

Da vielen Menschen diese Unterschiede nicht bewusst sind, wählen sie beispielsweise für Tätowierungen einfach die passenden Vokabeln aus dem Wörterbuch, die zwar sachlich richtig, aber kontextuell unpassend sind.

"Du bist mein Lebensatem" liest sich aber als Liebesgeständnis doch gleich viel romantischer als das Analyseergebnis "Du bist mein Sauerstoff". ;-)

Welches ist nun das richtige und passende?

Das kommt darauf an, in welchem Zusammenhang sie bei dir stehen. Geht es um Naturwissenschaften? Schwertkampf? Asiatische Heilkunde?

Es gibt im Wesentlichen zwei Elemente-Systeme

Godai (五大) und Gogyô (五行)

Wenn du das philosophische Konzept der "fünf Elemente" (Godai 五大) meinst, wie sie etwa von Miyamoto Musashi in seinem Buch der fünf Ringe genutzt wurden, so lauten sie:

  • Erde - Chi (地)
  • Wasser - Sui (水)
  • Feuer - Ka (火)
  • Wind - Fu (風)
  • Leere - Ku (空)

Die aus China stammende Lehre der fünf Elemente (Gogyô shisô 五行思想) findet sich in der traditionellen chinesischen und japanischen Heilkunde.

  • Holz - Moku (木)
  • Feuer - Ka (火)
  • Erde - Do (土)
  • Metall - Gon (金)
  • Wasser - Sui  (水)

Welche Begriffe nun in deinem Fall richtig sind ist kontextabhängig.

Die vier Elemente Lehre ist aus dem griechischen. Da wird es keine endgültige alkgemeine Antwort geben weil wie du schon gesehen hast es meist mehrere Begriffe gibt.

Im asiatischen Raum gibt es aber die fuenf Elemente Legre mit Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Das Ganze kommt aus China entsprechend sibd hier eindeutige Namen auch eher aus dem chinesischen zu finden.

Was möchtest Du wissen?