Wie häufig gibt es Siamesische Zwillinge bei Menschen und wieviel Prozent davon sind Lebensfähig,dieses Hirschkalb wäre angeblich nicht lebensfähig gewesen?

 - (Biologie, siamesische Zwillinge, lebensfähig)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine von einer Million Geburten ist eine von siamesischen Zwillingen.

Es gibt verschiedene Stufen davon... Manche sind nur über einzelne Hautlappen verbunden, andere teilen bestimmte Organe, und andere sind, bis auf zwei Köpfe, ein Körper.
Je mehr zusammen gewachsen ist, desto geringer sind die Chancen, dass man sie trennen kann.
Oft passiert es auch, das nur ein Zwilling die Energie nutzt, weil der andere unterentwickelt ist... dann würde der unterentwickelte absterben, und der andere dann gleich mit. Das ist der häufigste Tod.

Bei Menschen muss man hier aber völlig andere Standarts benutzen, als bei Tieren. Menschen können mal eben ins Krankenhaus gehen, wenn sie Schmerzen haben. Tiere, vor allem Fluchttiere (Was Hirsche, Rehe usw ja sind) sind ab dem Zeitpunkt, an dem sie Schmerzen haben tot. Vor allem in freier Wildbahn... Oder, die Flucht funktioniert nicht, weil die beiden Köpfe nicht koordinieren können. Bei einem menschlichen siamesischen Zwillingspaar ist das so, dass beide einen Kopf haben, und den ganzen Körper teilen. Jeder steuert ein Bein und einen Arm... Schnell laufen ist schwierig, sagen sie!

Ganz oft werden sie auch verstoßen, schon von der Mutter. Und dann sind sie sowieso dem Tod geweiht... Klar kann man sie aufziehen und dann in einem Wildpark oder Zoo halten... Aber ist das ein gutes Leben? Eine Sensation zu sein, die alle anschauen, wodurch es ständig laut und dreckig ist?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausbildung als MTLA

Das wäre schon lebensfähig gewesen, nur nicht in freier Wildbahn, da es sich nicht ungehindert hätte bewegen können. Außerdem hätte die Mutter es vermutlich verstoßen.

Lebensfähig sind alle nicht parasitären siamesischen Zwillinge, wobei nicht unbedingt beide alle Organe besitzen müssten. Trennbar, das beide überleben, ist nur ein Teil davon.

Es kommen auf 1 Mio lebensfähige Geburten 1 Siamesisches Zwillingspaar, da ca.. 2/3 bereits im Mutterleib sterben.

Was möchtest Du wissen?