Wie hängt man ein Regal ohne Wasserwaage gerade auf?

9 Antworten

Halterung an einer Seite befestigen und Brett lose auflegen. Kannst du zu zweit machen. Halterung unter die andere Seite des Brettes halten. Nun leere Flasche aufs Brett legen. Zweite Halterung jetzt so lange schieben, bis Flasche liegen bleibt, dann diesen Punkt anzeichnen und bohren.

DH - hast es besser beschrieben als ich :-)

0

Wen Du ein Trinkglas hast mit einem gleichmäßigen Muster, kannst Du dieses bis an das Muster füllen und auf das Regalbrett stellen.Am Wasserstand am Muster siehst Du ob das Glas und damit das Regal gerade steht/hängt. Hast Du kein Muster, auf dem Glas, kannst Du auch einen Gummiring drüberziehen und den Abstand vom Glasrand abmessen, damit dieser gleichmäßig "waagerecht" um das Glas läuft.

"Wie bastele ich mir eine Wasserwaage, Teil 2"

0

Nehme Dir ein Stück Schnur oder Faden, ca 1m, binde ein Gewicht an Diesen, Flaschenöffner oder sonst was, befestige das Ganze mit einem Nagel oder Reißzwecken an der Wand, an der das Bild hängen soll, lasse es auspendeln bis zum Ruhestand und halte an die Senkrechte ein Geodreieck und ziehe im 90° Winkel einen Strich per Bleistift.Das ist genauer wie jede Wasserwaage.....

die nächste Frage ist dann,Wie bekomme ich die Striche vom Regal aufhängen wieder weg,muss ich nun die Wand neu streichen? ;-) Aber von der Theorie her perfekt.DH

0
@medicangel

..das ist keine Theorie, sondern bittere Praxis, wenn man zum X.ten male auf der Baustelle die Wasserwaage geklaut kriegt.....

0
@strick4a

ich weiß,aber Regale hängt man meist nicht auf Baustellen auf,sondern mehr in fertig gestrichenen Räumen.

0
@medicangel

ist ja gut, aber im Prinzip funktioniert das auch in fertig gestrichenen Räumen....

0
@medicangel

man kann auch Malerkrepp anstatt eines Stiftes verwenden

0

Einer muss das Regalbrett anhalten , der andere legt senkrecht zur Wand eine glattwandige Flasche drauf. Wenn sie nicht in eine Richtung rollt - anzeichnen und entsprechend die Bohrungen setzen.

Stell beim vorherigen Ausmessen ein flaches, breites und bis zum Rand gefülltes Glas drauf und betrachte die Oberfläche. Anzeichnen, nochmal überprüfen, und dann viel Glück!

"Wie bastele ich mir eine Wasserwaage, Teil 1 "

0

Was möchtest Du wissen?