wie groß kann man ein flugzeug noch bauen dass es überhaupt noch fliegen kann?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rein theoretisch gibt es keine Grenze. Ein noch größeres Flugzeug als die A380 bräuchte eben noch größere Tragfläche, die das Flugzeug anheben. Es müsste eben "einfach" alles größer sein. Aber irgendwann würde ich mir Sorgen machen, ob die Landebahn das Gewicht aushalten würde. Die Landebahnen müssen natürlich auch wieder länger werden. Alles nur eine Geldfrage. Eine weitere Grenze für den Größenwahn ist natürlich auch, dass es irgedwann kein Markt mehr für ein Flugzeug mehr gibt wenn es überdimensional Groß ist. Warum sollte man halb volle riesen-Flugzeuge durch die Gegend fliegen lassen, wenn es auch kleinere Machine schaffen w+rde die Passagiere zu befördern.

Wesentlicher Punkt ist die Strukturfestigkeit. Es wird irgendwann keinen Werkstoff mehr geben, der die auftretenden Lasten aushalten kann. Schon jetzt werden geradezu wahnwitzige Werkstoffkompositionen verwendet, Sandwichlagen aus Alufolie und Glasfasergewebe z.B. In Zukunft werden sicherlich Nanoverstärkte FVWs eingesetzt werden, Carbonnanotubes sind eine vielversprechende Technologie.

Rollfelder kann man beliebig vergrößern, Bodenlasten kann man verteilen durch mehr Fahrwerk, Triebwerksleistung kann man vervielfachen durch mehr Triebwerke, etc.

Schließlich wird aber, wie oben bereits gesagt, tatsächlich keiner so ein "maximiertes" Flugzeug bauen, weil es niemand kaufen wird. Daran besteht einfach kein Bedarf.

Die Grenze ist da, wo die Tragflächen zu breit fürs Rollfeld wären

nicht schlehct, aber eine rollbahn kann man vergrößern!

0

Was möchtest Du wissen?