Wie gipse ich am besten ein Gesicht ein? Siehe Beschreibung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Fettcreme die du meinst ist Vaseline, auf jeden Fall sollte die Creme gut fettig sein, im Notfall kannst du es auch mal mit Butter probieren, wobei die bei Wärme verläuft . Euer Lehrer meinte das ihr das Gesicht nach dem Eingipsen gut eincremen sollt, da der Gips der Haut Feuchtigkeit entzieht. Ich hoffe du meintest Gipsbinden, also die zwei Packungen müßten fürs Gesicht reichen, aber für den ganzen Kopf reicht das nicht, da ihr ja mehrere Schichten auftragen müßt. Das mit dem Ballon ist eine gute Idee ;))) Wenn du die Gipsbinden in kleine Stücke(ca.5cm) schneidest hast du es einfacher mit dem auflegen. Die Binden nur kurz ins Wasser eintauchen und nach dem auflegen leicht verstreichen, damit die einzelnen Binden gut Kontakt bekommen. Vor dem abnehmen der Maske warten bis die Maske hart ist. Viel Spaß!

Also ich hab mal im TV gesehen. dass es dabei zu großen Komplikationen gekommen ist. Es kam zu Atemnot (trotz freier Nasenlöcher) und Panik, denn die Masse/Maske ließ sich nicht mehr lösen. Würde ich also nur im Beisein des Lehrers machen.

Was möchtest Du wissen?