vaseline als creme für arme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bißchen spät, aber vielleicht doch noch interessant  ;-)

Nach meiner Erfahrung (und ich habe mich damit jahrelang befaßt) gibt es kaum etwas Besseres für trockene und empfindliche Haut als Sheabutter (auch als Karitébutter bekannt). Und zwar in naturbelassener, also unraffinierter Form und ohne irgendwelche Zusätze. Viele Infos dazu auf www.karitebutter.de

Ein Beitrag empfiehlt Melkfett - da würde ich zur Vorsicht raten, denn herkömmlicherweise besteht Melkfett aus Vaseline (einem Nebenprodukt der Erdöl-Raffinerie, das zwar schützt, aber nicht pflegt) plus ein paar Zutaten - vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Melkfett

Guten Erfolg

Nein leider nicht wirklich gut es trocknet darunter die Haut noch mehr aus, versuche es mal mit natürlicher tiefen Feuchtigkeit schaue dir mal Produkte der Marke NeuroPsori an die helfen sogar bei extrem trockener Haut auch normaliediert die Pflege dei Haut allmählich.

Normale Vaseline ist ein Abfall Produkt vom Erdöl, oft mals auch aus Alt Öl gewonnen.

Apotheke  Google

Mandelöl von Spinnrad, für kosmetische Zwecke,  verwende ich hauptsächlich für meine sehr sensible und trockene Haut. Es ist sehr sparsam in der Anwendung und zieht gut ein. Vaseline ist Paraffin, keine Wohltat für die Körperpflege. Ansonsten empfehle ich dir noch die Hipp Milk Lotion, sensitiv. Gibt es in Drogeriegeschäften...dm, Rossmann etc., und auch in größeren Kaufhäusern.

Ich würd dir Melkfett empfehlen

Was möchtest Du wissen?