Wie gewöhnen ich mir an Wasser zu trinken?

6 Antworten

Hallo,

also ich würde die empfehlen erstmal keine Softdrinks und Säfte mehr zu kaufen dann hast du sie gar nicht erst im Haus...

Und dann würde ich mir eine 1,5 Liter Flasche jeden Morgen auffüllen. Mit oder ohne Kohlensäure wie es dir besser schmeckt.

Die Flasche kannst du dann immer mitnehmen wenns dich nicht stört und immer wenn du daran denkst trinkst du einen Schluck. Auch wenn du mal nicht so viel Lust hast...;)

Dann wird das schon.Hat bei mir auch geklappt... viel Glück!

Kohlensäure hilft ein wenig, "Geschmack" ins Wasser zu bringen. Außerdem könntest Du mit wenig Stevia etwas Süße ins Getränk bringen. Aber vorsichtig sein, denn Stevia süßt ungemein intensiv und wenn Du zuviel nimmst, schmeckt es grausam...

Danke für deine Antwort. :)

Stevia ist mir jetzt leider kein Begriff, ich werde es mal googeln und mich damit auseinander setzten. :)

1

Versuch das Wasser doch schmackhafter zu machen. Füg in eine Kanne Wasser, bei der du vorhast sie am Tag zu trinken, ein paar Zitronenscheiben hinzu. Das schmeckt echt lecker und ist dazu noch gesund !

Vielen Dank für deine Antwort, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. :)

1

Kein Problem :)

1

hahaha immer Zitronen...

1

Vielleicht am Anfang Wasser mit Fruchtgeschmack und langsam umsteigen :)

Wie gewöhne ich mir an Wasser zu trinken?

Sollte die Frage heißen. Blödes T9 :D

Was möchtest Du wissen?