Hallo, stelle doch in Deiner Wohnung viele Gläser Wasser aus und jedes Mal wenn Du dort vorbei gehst dann trinke einen Schluck. Gruß Rodgi

...zur Antwort

Hallo,

Prof. Dr. Froböse, Uni Köln, sagt seinen Studenten im ersten Semester, das destilliertes Wasser nicht tödlich und nicht ungesund ist. Mit Wasser können wir uns nicht ernähren. Ich trinke ca. 4 Liter hochreines vitales Quellwasser und ich bin topvit! Und es gibt Menschen, die trinken dieses Wasser seit 20 Jahren! Und siehe da, sie leben noch!

Viele Grüße

Rodgi

...zur Antwort

Aqua-Global ist gute eine Firma, aber unser ist noch besser. Wasserschaden wird durch DAS-Versicherung übernommen, Membrane wird kostenlos ersetzt, 30 Jahre Garantie, Umtauschrecht innerhalb von 10 Jahren auf ein neues Model (nur die Differenz muß bezahlt werden) selbst Uran, Cäsium 137 (Fukoschima/Japan) und Ammonium wird herausgefilter usw...usw.... Die Menschen müßen erst einmal sehr viel Geld verlieren, bis diese Wach werden oder weiter schlafen und immer wieder viel Geld zahlen müßen. Herr Kliewer kenne ich vom Telefon, ein netter Mann hört sich anders am Telefon an, denn der Mann kann alles, selbst einem Eskimo ein Kühlschrank verkaufen (seine eigene Aussage). Bei anderen muß man 2 mal viel Geld zahlen, bei uns nur einmal!!! Was kann Aqua-Global aus dem Wasser herausfiltern? Und was noch viel wichtiger ist, wird das gereinigte Wasser lebendig gemacht, denn das Leitungswasser ist physikalisch tod, es entzieht dem Körper Energie. Unser Reinwasser das mit 11-facher-Weise vitalisiert worden ist, gibt dem Köper Energie! Wer mehr wissen will, melden.... Gruß Rodgi

...zur Antwort

Hallo, Mineralien im Wasser sind nicht gut für den Körper, diese belasten u.a. die Nieren. Mineralien gehören einfach nicht ins Wasser! Die Mineralien im Wasser sind anorganisch und der Körper kann sie nicht aufnehmen. Wasser muß rein und vitalisiert sein. Gruß Rodgi

...zur Antwort

hi, sorry liebe Leute, wenn Du 3 Flaschen Wasser trinkst, je zu 0,75 Liter, dann trinkst Du noch zu wenig! Reines Wasser und auf Kristallsalz umstellen. Und dem Körper an Wasserzuführen was er braucht. Du schreibst auch gar nicht wie alt Du bist? Hast Du am Tag Sport getrieben? Zu viel Alc getrunken? Und jetzt Nachdurst? Da sind so viele Ungereimtheiten, die Du uns nicht mitgeteilt hast.

Gruß Rodgi

...zur Antwort

Hi, natürlich schmeckt Fleur oder gutes Meersalz oder Himalayasalz viel milder. Aber welche Schwerstarbeit muß der Körper aufbringen, wenn wir Kochsalz, sprich NatriumChlorid, zu uns nehmen? Hat sich da mal einer Gedanken gemacht? Das Kochsalz ist so was von aggressiv im Körper. Für 1 gr. NaCI, das nicht ausgeschieden wird, muß der Körper 23 gr. an Zellwasser opfern, um dieses Kochsalz zu neutralisieren. Beim Kristallsalz ist das nicht nötig! LG Rodgi

...zur Antwort

Hi Rasor, kocht Ihr Salzarm? Wenn ja, dann solltet Ihr auf Kristallsalz umstellen, viel gesünder wie NatriumChlorid. Deine Mutter und Du solltet mal das Buch von Dr. Batmanghelidj lesen. Mit dem Kristallsalz kommt das Durstgefühl wieder. Aber Leitungswasser trinken, hat im Gegensatz zu Flaschenwasser bessere Qualität, wegen der Trinkwasserverordnung, ist aber dennoch nicht das non Plus Ultra. LG Rodi

...zur Antwort