Wie generiere ich aus einer Checkliste eine Word-Datei mit zuvor ausgewählten Textbausteinen?

3 Antworten

Erstell Dir in Word eine Userform mit den gewünschten Checkboxen und einem Commandbutton.

Code für den Button (Einfacher Fall ohne große Logik: Die Texte zu den markierten Checkboxen werden einfach aneinander gehängt):

Private Sub CommandButton1_Click()
For i = 1 To 3 'Anpassen auf die Anzahl der Checkboxen
If UserForm1.Controls("Checkbox" & i).Value = True Then
Select Case i
Case 1: DeinText = DeinText & "Apfel ist Super "
Case 2: DeinText = DeinText & "Birne schmeckt. "
Case 3: DeinText = DeinText & "Melone ist eklig " 'cases erweitern case 4 etc
End Select
End If
Next
Selection.TypeText Text:=DeinText
End Sub

2

Hallo Ninombre, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Im Grunde ist es
genau das, was ich gesucht habe. Jetzt noch ein paar Fragen: Wie kann
ich den Text, den ich einfügen möchte, noch formatieren (z. B. fett
gedruckt, eingerückt, etc.)?

0
35
@KlugerHans

Ich bin ehrlich gesagt mit VBA in Word nicht so fit. Ich nehme an, dass Du dann die Worte einzeln formatieren musst.

case 1: Selection.Font.Bold = True
Selection.TypeText Text:="Äpfel "
Selection.Font.Bold = False
Selection.TypeText Text:="schmecken gut"

Vielleicht geht es aber auch noch eleganter zu lösen, dafür fehlt mir allerdings der Background mit Word.

0

Warum benutzt du dazu nicht Excel?=)

Hallo Ninombre, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Im Grunde ist es genau das, was ich gesucht habe. Jetzt noch ein paar Fragen: Wie kann ich den Text, den ich einfügen möchte, noch formatieren (z. B. fett gedruckt, eingerückt, etc.)?

32

Hallo,

welche Formatierungen sollen das denn genau sein? Da hat nämlich jede einen anderen Befehl.

Du könntest diese dann in dem Code oben zwischen Next und Selection.TypeText Text:=DeinText einfügen, damit die Formatierungen eingestellt werden, bevor der Text eingefügt wird. Der Text wird dann mit den eingestellten Formatierungen eingefügt, z. B.

(...)

Next

With Selection
.Font.Bold = True 'Text fett formatieren
.ParagraphFormat.LeftIndent = CentimetersToPoints(0.5) 'Setzt den linken Einzug auf 0,5 cm
.TypeText Text:=DeinText
End With

End Sub

Gruß, BerchGerch

0
2

Eigentlich möchte ich einige Teile im Satz fett gedruckt haben und andere eben nicht, einige Textstellen eben eingerückt, und andere nicht.

Könnte ich den Text, der Case-Abfrage übernommen wird denn auch vorher in Variablen schreiben und dort dann vorformatieren?

z.B. so:

Variable1 = "Apfel ist " & .Font.Bold = True & "super" & .Font.Bold = False & "lecker!"

...

Case 1: DeinText = DeinText & .ParagraphFormat.LeftIndent = CentimetersToPoints(0.5) & Variable1
Case 2: DeinText = DeinText & Variable2

Das Problem was ich denke ist, dass "Selection.TypeText Text:=DeinText" nur einen String ausgeben kann und evtl. Probleme mit den .Font.Bold, etc. bekommt oder irre ich da?

0

Word- Ausgabe in Datei umleiten. Wie deaktivieren?

Hallo, ich wollte gerade Etiketten randlos bedrucken. Das ging allerdings wegen dem fehlenden Seitenabstand nicht. Habe daraufhin die Druckerseitenränder auf 0 gesetzt -> Fehlermeldung von Word "Korrigieren oder Ignorieren". Nachdem ich einmal Ignorieren gedrückt habe will Word jetzt jeden meiner Druckaufträge in eine Datei umleiten, obwohl die Seitenränder wieder richtig eingestellt sind. Selbst mit den "normalen" Rändern von 2,5cm geht es nicht mehr. Benutze Word 2013 und da gibt es KEINEN HAKEN um diese "Funktion" zu aktivieren. Auch in den Druckereinstellungen konnte ich nichts finden. Der Drucker ist ein brother MFC-7225N. Wenn nichts helfen sollte schmeiße ich den Dreck einfach runter und hol mir Word 2016...

...zur Frage

Zip datei erstellen wie?

Hallo liebe Leute. Ich möchte gerne eine Zip Datei erstellen für eine Online Bewerbung. Aber da kommt statt eine Zip-Datei (Word) Datei ??????? Ich drücke ja : Senden an: ZIP- komprimierter Ordner. Weiß jemand was ich machen muss ?

...zur Frage

Wie wandle ich ein Word-Dokument in eine PDF-Datei um?

Ich Habe PDFCreator auf meinem PC installiert aber ich kann es weder öffnen noch kann ich über word drucken eine pdf Datei erstellen wie wandle ich ein word Dokument in PDF um.

...zur Frage

Organigram Excel mit einklappen und ausklappen (per Makro?)?

Hallo Zusammen,

etwas komplizierteres Problem hier: (zumindest bin ich nach stundenlangem Googeln auf englisch und deutsch auf kein akzeptables ergebis gekommen)

Im Prinzip klingt es einfach: Ich will ein Organigramm erstellen per Excel (Word wuerde auch noch gehen, keine sonstige Freeware da ich im Buero keine Software runterladen kann/darf). Nun will ich aber kein "statisches" Organigram (zb per SmartArt). Es soll eher so etwas sein wo ich auf einen Namen klicke und dann alle untergeordneten Leute/Mitarbeiter aufklappen (NUR DIE VON DEM JEWEILIGEN "BOSS").

Mit Gruppieren etc. komme ich nicht vorran da ich 1. will dass es per Mausklick auf den namen geht und 2. ich nicht mehr als 8 untergruppen erstellen kann damit.

Am liebsten auch ein Makro dass ich anpassen koennte ?Hab hier noch ein Bild was vllt etwas besser erklaert was ich meine.

Zum Bild:Ich will dann quasi dass am Anfang nur "CEO" da steht. Dann klicke ich zb auf "C" dann poppen 1,2,3,4,5 auf und ich klicke auf "1" dann poppen 11,12,13 auf etc.. der rest soll am besten verborgen bleiben (viel uebersichtlicher)

Hoffe, dass war einigermassen gut erklaert. Bei Fragen etc einfach nachfragen...Ich finde dazu leider auch wirklich nirgends etwas (ausser irgendwelcher Freeware etc.) Aber es MUSS doch moeglich sein?

Danke euch vieeelmals schonmal!!!

EDIT:

hab jetzt mal probiert einen Makro zu schreiben:

Sub collapse()

Selection.Offset(1, 1).Select
Range(Selection, Selection.End(xlDown)).

Select Selection.EntireRow.Hidden = True

End Sub

_______

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Excel.Range)

If Target.Column = 2 Then

Target.Select

Call collapse

End If

If Target.Address = "$B$10" Then

Target.Select

Call collapse

End If

End Sub

____

Problem: Wenn ich es mit "target.column" mache (was mir lieber ist) dann wuerde ich gerne haben dass er bei leeren zellen nichts macht in dieser spalte... wie geht das genau? und hat einer eine ahnung wie ich das hinkrieg dass wenn ich WIEDER auf die gleiche zelle gehe er mir des rueckgaengig macht? Ich hab so eine ahnugn mit true/false denke ich mal aber habe keine ahnung wie ich das umsetzen kann..

Also irgendwie dass wenn ich einmal draufdruecke und des eingeklappt ist er weiss visibile = false oder sowas und wenn ich wieder draufdruecke soll er halt true machen versteht ihr mich :D?

...zur Frage

Wie kann ich eine nicht änderbare Datei erstellen?

Ich möchte eine Datei (Word/Excel) erstellen die ich einmal schreibe und dann NIE mehr bearbeiten kann. Geht das? Wenn ja wie? Und brauche ich da ein extra Programm dafür?

...zur Frage

Zellen mit gleichem Inhalt pro Spalte automatisch verbinden ?

Hallo Community, möchte gerne alle Zellen gleichen Inhalts pro Spalte automatisch verbinden lassen (Inhalte müssen, wie bei Excel üblich nur einmal erhalten bleiben). Später soll also der Konfernzname, das Datum und der Ort nur noch einmal pro Konferenz auftauchen. Die Teilnehmer und ihre Beiträge könnte man dann zwar auch noch verbinden, aber hier müssten natürlich die ganzen Zellinhalte erhalten bleiben (was Excel üblicherweise nicht macht). Ist wahrscheinlich nur mit VBA möglich oder? Danke im Vorraus

Bild siehe Anhang

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?