Wie geht die höfliche Anrede auf russisch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Anrede wäre tatsächlich "господин" für "Herr X" und "госпожа" für "Frau X". Dies ist aber nicht besonders gebräuchlich. Will man jemanden höflich ansprechen, so nennt man ihn beim Vor- und Vatersnamen. Wie auch im Deutschen, kann man "sehr geehrter ..." - "уважаемый ..." davor setzen.

Als Beispiel: Wenn sich ein Deutscher im Gespräch mit dem russischen Präsidenten befindet, so sagt er wahrscheinlich : "Sehr geehrter Herr Medwedew, ich habe eine Frage bezüglich...", während der Russe sagen würde: "Уважаемый Дмитрий Анатольевич, у меня вопрос на тему..."

Fällt mir jetzt erst auf, dass ich irgendwie einen Denkfehler hatte... Da muss natürlich "Ex-Präsident" stehen XD

0

Man sagt Господин - Herr und госпожа - Frau. Ist aber nur bei der Anrede von Ausländern üblich. Die Höflichkeitsform ist die Anrede mit Vor- und Vatersname, z.B. Иван Иванович.

Eine allgemeine Anrede mit Frau oder Herr gibt es im Russischen nicht.

Oder:

gøspødin ... Herr ...

gøspøsha ... Frau/Fräulein ...

gøspøsha Müller.... Frau/ Fräulein Müller...

Die höfliche Form für eine oder mehr Personen anzusprechen wäre wy ihr/Sie.

Auf Behörden dann sowas wie:

grashdanin bzw. grashdanka grashdanin ....(Name): = wäre "Bürger".

Bei Serviceleistung kann man Frauen mit Fräulein (Djewuschka) und Männer mit (Øfitsjant) ansprechen.

Hallo Midija ich bin seleber Russin und kenn aber nur Männliche form so wird das geschrieben :Привет Господин Gesprochen würd es Sdrastwuite/Privet Gospadin .Für frau weis es leider nicht

господин = Herr, Sir (also höflich wie du das wolltest

госпожа = Frau, Fraulein, Dame (also auch in die höfliche Richtung

добрый день = ein einfaches schlichtes Grüß Gott.

Mfg Johannes