Wie funktioniert/ensteht Durchzug?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, um es Einfach zu erklären: Es kann nur so viel Luft in deine Wohnung rein, wie auch gleichzeitig wieder raus kann. Wenn du also nur ein Fenster auf hast, kommt durch das eine Fenster unter derm Stich nur wenig Luft rein und genau so viel Luft raus. Das reicht zwar um das eine Zimmer zu Lüften, aber mehr nicht. Du erzeugst quasi mit dem Zweiten Fenster einen "Ausgang" für die Luft, die durch das erste Fenster rein kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?