Wie funktioniert Eulersche Zahl?

5 Antworten

Das e steht hier nicht für die Eulersche Zahl, sondern für den Exponenten. 5.45e+10 steht für 54,5 Milliarden, 2e-06 für 2 Millionstel

E musst du durch "mal 10 hoch" ersetzen. So kann man auch ganz große und ganz kleine Zahlen auf dem Taschenrechner darstellen. Man beschränkt sich dann auf die ersten Ziffern und vernachlässigt die mit dem geringeren Stellenwert.

Ein Ergebnis wie 1e+60 hat rein gar nichts mit der eulerschen Zahl zu tun.

Dies ist lediglich die wissenschaftliche Schreibweise für eine Zehnerpotenz:

1e+60 = 1*10^60

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Die Eulerzahl ist definiert durch die Formel lim (1 + 1/n)^n

lim ist der Grenzwert der Eulerzahl,wenn n=1,2,3,4... gegen unendlich geht

Es ergibt sich e= 2,71828....ist ein konstanter Wert.

e+60 ist nichts weiter als e^1+60 oder 2,71828^1 +60

Was möchtest Du wissen?