Wie funktioniert die Dunkelschaltung?

4 Antworten

Zwischen Basis und Emitter liegt immer die Basis-Emitter-Spannung an (wer hätte das gedacht) und weil die Basis-Emitter-Strecke technisch eine Diode ist, ist das auch im verträglichen Bereich des Transistors immer etwa 0,5 V bis 0,7 V, je nach dem wieviel Basisstrom fließt.

Du musst schon etwas genauer werden. Ohne Schaltplan kann dir keiner helfen.

Da es nicht "die" Dunkelschaltung gibt, sondern so ungefähr 300 Varianten wäre ein Schaltbild nicht schlecht...

Beachte: Ein Translator ist strom- nicht spannungsgestreuert über I_b.

Was möchtest Du wissen?