Wie funktioniert die Dunkelschaltung?

4 Antworten

Da es nicht "die" Dunkelschaltung gibt, sondern so ungefähr 300 Varianten wäre ein Schaltbild nicht schlecht...

Zwischen Basis und Emitter liegt immer die Basis-Emitter-Spannung an (wer hätte das gedacht) und weil die Basis-Emitter-Strecke technisch eine Diode ist, ist das auch im verträglichen Bereich des Transistors immer etwa 0,5 V bis 0,7 V, je nach dem wieviel Basisstrom fließt.

Du musst schon etwas genauer werden. Ohne Schaltplan kann dir keiner helfen.

Beachte: Ein Translator ist strom- nicht spannungsgestreuert über I_b.

Was möchtest Du wissen?