Wie funktioniert die Abendschule?

2 Antworten

musste abends hingehen, wie soll das sonst gehen

In Bayern geht das auch mit Telekolleg II (Vorkurs). Die Fernsehsendungen (viele stehen im Netz !) und die Bücher sind aber für jeden zugänglich. Empfehlenswert ist vor allem das Buch "Grundkurs Mathematik", welches den Realschulstoff sehr schön zusammenfasst mit zahlreichen Übungsaufgaben.

0

Die zweijährige Abendrealschule wird von jeder Volkhochschule angeboten.

In der Regel finden abends zwischen etwa 18.30 und 21.30 Uhr 4 Unterrichtstunden in allen Realschulfächern statt (Sport und Religion allerdings nicht). Unterrichtende sind ausgebildete Realschullehrer.

Der Unterricht findet meistens in Schulgebäuden statt, die abends hierfür ja frei sind.

Der Kursus unterliegt den Ferienregeln des jeweiligen Bundeslandes.


Hallo, danke erstmal für die schnelle Antwort.  Ich habe einen qualifizierten Hauptschulabschluss und eine bestande ausbildung als fachkraft für lagerlogistik. Übernommen wurde ich jedoch als industriekaufmann mit schichtsystem. Sind es dann trozdem 2 jahre für den realschulabschluss?

0
@Janikkraus

Die berufliche Vorbildung spielt keine Rolle, d.h. sie wird nicht als schulische Vorbildung gewertet.

Ob der qual. HS-Abschluß anerkannt wird, sodaß man das erste Abendrealschuljahr überspringen kann, weiß ich nur für Niedersachsen: hier ist es nicht möglich. Man muß den vollen Kursus durchlaufen.

Das kann in anderen Bundesländern unterschiedlich geregelt sein. Am besten fragst Du einfach mal bei der Volkshochschule nach.

0

Was möchtest Du wissen?