Wie funktioniert das mit den Flashbacks die durch Schlüsselreize ausgelöst werden genau?

1 Antwort

Hi,

Ich weiß jetzt nicht, wer wann was das erste Mal als Theorie formuliert hat, aber folgendes ist bekannt in der Traumapsychologie bzw. wurde durch neurologische Forschung bestätigt und tausendfach in psychotherapeutischer Praxis so erfahren.

Kurze Übersicht: http://images.slideplayer.org/2/864151/slides/slide_4.jpg

Ich hatte auch irgendwo eine Darstellung der Neurobiologie die zu Trigger und Flashbacks aber ich finds nicht mehr!

Egal.

Okay, anhand eines Beispiels versuch ichs mal zu erklären
(bitte nicht lesen wenn du selbst gerade leicht getriggert werden kannst)

Ein Mädchen wird missbraucht. Die Situation löst natürlich Todesangst aus. Bei Todesangst reagiert der Mensch instinktiv wie ein Tier mit 3 Möglichkeiten: Kampf (Fight), Flucht (Flight) oder Dissoziation (Freeze, also Einfrieren bzw. Todstellen).

Kinder sind Erwachsenen meist hilflos ausgeliefert, also fallen die ersten beiden Möglichkeiten oft weg.

Bei der Dissoziation lässt das Mädchen es über sich ergehen während sie selbst das Gefühl hat, nicht in ihrem Körper zu sein, über sich zu schweben oder nur die Häfte mitzubekommen, sie spürt keine Schmerzen. Man kann nicht entscheiden, dass man dissoziiert, es ist mehr ein Instinkt. Auch ist das hier, wie gesagt ein Beispiel, kann bei jedem etwas unterschiedlich sein, aber ich nehme mal die "typischen" Dinge.

Nach dem Missbrauch sind die Erinnerungen des Mädchens fragmentiert und gespalten bzw. abgespalten, da sie das schreckliche Ereignis nicht bei vollem Bewusstsein erlebt hat.
Die Traumaerinnerungen sind (zum Teil) dissoziiert und in anderen Arealen gespeichert im Gehirn.

Jahrespäter geht das Mädchen einkaufen und läuft an einem Mann vorbei, der zufällig genau dasselbe Rasierwasser trägt wie der Täter damals.
Der Duft des Rasierwassers ist der Auslöser/Trigger/Schlüsselreiz und löst einen Flashback aus.

Dabei wird das Trauma oder einzelne Szenen daraus so abgespielt, als wäre das Mädchen GENAU wieder und JETZT in dieser Situation.

Sie weiß nicht mehr, dass sie eigentlich am Einkaufen ist, sondern hat "Gefühlserinnerungen" (Angst, Scham..) "Körpererinnerungen" (Schmerzen im Unterleib) und der Film des Traumas läuft in ihrem Kopf ab.

Da es sich wirklich so anfühlt, als würde es wieder geschehen, kann ein heftiger Flashback im schlimmsten Fall sogar eine Re-traumatiesierung auslösen, also eine zusätzliche Traumatisierung "nur" vom Flashback.

Hat das Mädchen schon vor einiger Zeit eine Therapie begonnen, weiß sie eventuell, wie sie das unterbrechen kann und zwar mithilfe von Achtsamkeit und Skills. Achtsamkeit: Sie trampelt zum Beispiel heftig auf den Boden und spürt dabei wieder ihren Körper, sie sieht, wo sie ist, sie zählt 10 Gegenstände auf, die sie im hier und Jetzt sieht, 5 Dinge, die sie im Hier und Jetzt hört usw.

Skills: Sie holt z.B, sich ihre Notfall-Chillischote aus der Tasche, beisst rein. Der starke Reiz unterbricht den Flashback im besten Fall.

Wie du merkst, das ist alles ein großes Feld und ich hab mich hier nur auf ein Beispiel, wenn auch ein recht typisches, beschränkt.

Hoffe, ich konnte was helfen.

LG

Kann immer nur 💩 wenn ich ☕️ trinke, wieso?

Wem geht es genau so?

...zur Frage

Flashbacks durch Trigger ausgelöst - Wie kann ich meinen Freund unterstützen?

Ich muss gleich vorweg sagen, dass es mir sehr schwer fällt diese Frage zu stellen. Ich habe schon mehrmals neu angefangen und irgendwie schäme ich mich dafür. Ich bin überfordert mit der Situation. Ich versuche es kurz zu halten, aber möglichst alles wichtige zu nennen ohne zu viel zu sagen, weil ich Angst habe er könnte das hier zufällig lesen.

Mein Freund hat seit einigen Tagen Flashbacks aus seiner Kindheit. Er wurde in jungen Jahren regelmäßig von seinem Vater missbraucht. Wir sprachen nur einmal richtig darüber, weil er es jahrelang verdrängt hatte und er sich erst seit ungefähr einem Jahr erinnern kann. Ich musste ihm versprechen ihn danach nie wieder darauf anzusprechen, weil er sich so sehr schämt und nicht darüber nachdenken will.

Dazu muss ich sagen, dass er sehr abgestumpft ist was Gewalt angeht. Wahrscheinlich auch aufgrund seiner Kindheit, die allgemein nicht viel positives beinhaltet. Nicht, dass man das falsch versteht - Er selbst ist nicht gewalttätig. Aber er reagiert entweder gar nicht, wenn er Gewalt, in Filmen als Beispiel, sieht oder erfreut sich daran. Er leidet an Depressionen, Sozialer Phobie und Angststörungen.

Ich schaue mit ihm öfter Filme dieser Art, weil ich solche ebenfalls gern gucke, das war nie etwas besonderes. Er hat immer wie oben beschrieben reagiert, auch wenn es am Rande in den Filmen um Missbrauch ging. Bis vor ein paar Tagen.

Ich möchte den Namen des Films ungern nennen, aber der Themenschwerpunkt liegt auf dem sexuellen Missbrauch eines Jungen der von seinem Leben erzählt. In diesem Film kamen auch eindeutige Szenen vor, die bei mir selbst ebenfalls ein ungutes Gefühl auslösten. Ich brach irgendwann den Film ab, weil ich schon merkte, dass etwas los war.

Mein Freund ist seitdem sehr still und hat mir die Schuld daran gegeben, dass er jetzt ständig an seine Kindheit denken muss und Flashbacks bekommt. Weil ich den Film vorgeschlagen hatte. Er kann nicht schlafen seitdem. Und ich fühle mich hilflos und schuldig, weil ich nicht weiß was ich mir dabei gedacht habe. Es war nicht meine Absicht ihm zu schaden...Ich habe geglaubt, dass ihn sowas genauso wenig belastet wie andere Filme.

Ich würde ihm gerne helfen, aber er sagt ich kann ihm nicht helfen. Ich weiß nicht wie ich mich jetzt verhalten soll.

...zur Frage

Was ist der Hitler Ludendorff Putsch?

Wann, Wo, Wieso, Wie und wer hat diesen Putsch ausgelöst ? Und von wem wurden sie unterstützt ?

Mit freundlichen Grüßen :) Alex

...zur Frage

Kann mir einer erklären, wie genau die Zwei-Schwerter-Lehre zu verstehen ist (Mittelalter, Geschichte, Erklärung)?

Bitte, eine einfache Erklärung was genau die Zwei-Schwerter-Lehre aussagt. Wer steht über wem? Kirche über Staat oder anders rum? Oder beide gleich? Gibt es verschiedene Theorien?

...zur Frage

Flashbacks wie kontrollieren

Ich habe vor 2 monaten was geraucht und mir ist es echt dreckig gegangen mir ist schwibdlig gewesen, ist mir richtig auf die psyche gegangen.. Ich habe gelesen das es flashbacks gibt.. So das die schlimme erinnerungen wieder hoch kommen, genau das war heute in der klasse genau gleich ist es mir wieder gegangen- ich denke das ich ein flashback gehabt habe weil es mir damals auf die psyche gegangen ist! Wie soll ich mit den flashbacks umgehen in der schule heute habe ich es versucht zu überspielen.. Bitte um hilfe.. Lg

...zur Frage

Was ist im Moment des Urknalls passiert?

Hallo, ich wollte wissen, ob es Theorien dazu gibt, was im Moment des Urknalls passiert ist oder wodurch er ausgelöst wurde. Danke ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?