Wie funktioniert Biathlon der Sehbehinderten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den Behinderten wird das Gewehr, das sie beim Laufen nicht mitnehmen, am Schießplatz angereicht, grob ausgerichtet. Die Blinden zielen dann über einen immer höher werdenden Ton auf die Scheibe. Wenn der Ton am höchsten ist, stimmt die Zielrichtung. Ein Wechsel der Scheibe findet nicht statt (also keine 5 einzelnen Ziele).

Wow, sehr konkrete und verständliche Antwort! Leider sieht man ja nur ganz selten etwas von den Behindertensportarten im TV, deswegen stellte sich mir jetzt die Frage. Aber so ist es verständlich. Danke schön und DH!

0

gab es früher mal als große samstagabendshow im deutschen fernsehen. hieß: "der goldene schuß" mit lou van burg.

0

Sie steuert das Gewhr durch Töne.Je näher sie das Gewehr des Zielmittelpunktes richtet ertönen so Pfeifgeräusche,z.B. direkt am Mittelpunkt ein ganz helles Pfeiffen und jeweiter eg vom Mittelpunkt ein dunkleres Pfeiffen.Hoffe ich konnte dir bischen es erklären.

Absolut verständlich, vielen Dank!!

0

Ein Partner läuft mit einer Schelle vor ihm.

Beim Gewähr wird der Lauf mit Hilfe eines akustischen Sensors gesteuert. Je näher das Ziel, desto besser das Signal.

Mit einer Schelle sogar, ach, wieder was gelernt. Ich dachte, das geht auf Zuruf oder so. Aber macht Sinn. Danke!

0

Erfahrungen mit der Behinderten-Armbinde

Hallo,

ich habe seit meiner Geburt mit der Augenkrankheit Anridie zu kämpfen. Vorweg, die Augenkrankheit bedeutet, das ich keine Iris habe und da die Iris die Lichteinstrahlungen reguliert bin ich dementsprechend sehr Blendimpfindlich. Auch kommt durch die Augenkrankheit ein Sehverlust zustande, dieser ist seit meiner Kindheit bei 5% bzw. 3% Sehrest.

Nun ich hatte während meiner Kindheit eine getönte Brille mit 50%, da mir mehr zu dunkel war. Da ich mit meiner Jugendzeit > 10 Jahre immer mehr Aufgaben im Haushalt wie Einkaufen etc. übernahm kam es bei solchen Aktivitäten immer dazu das ich geärgert wurde, was mich persönlich verletzte. Hinzu kommt das ich zu den Menschen gehöre die Adopositas haben und somit kommen Sprüche wie "Mr. Bumbastic, Busen aus Plastik" oder wegen der Sonnenbrille "Mr. Coolman", es gab dann auch noch Sprüche, wie Hier drinne scheint keine Sonne, kannste die Abnehmen. Es ging soweit, das ich die Brille öfters wegpackte und somit die Blendungen in Kauf nahm. Es ging aber soweit das ich diese Brille durch offen gelassene Reißverschlüsse verlor, was ich auch nicht gerade schade fande, ich lebte dann bis heute ohne diese Brille, welche lediglich die Blendungen durch die Tönungen minimierte. Auch kam es irgendwann in meiner Jugendzeit auf dem Nachhauseweg von der Schule zu einem Überfall, da ich die Menschenmassen über einen anderen weg umgehen wollte und nicht dazu die Straße benutzen wollte, ging ich einen weg, leider wurde ich bei der Aktion von jemanden verfolgt und mir wurde mein damaliges Handy abgenommen. Nach dem ich die Polizei aufsuchte wurde ich vernommen, da ich aber den Täter nur grob beschreiben konnte, da ich keine Details erkenne wurde die Ermittlung von der Justiz sein gelassen. Viele Jahre Später kam es dazu, das man von Radfahrern auf Fußgängerzonen oder auf Fußwegen erfasst wird und umgerissen wird, der Radfahrer flüchtete. Einige Jahre später, besitze ich ein iPhone und spiele wärend einer 40 Minütigen Straßenbahnfahrt ein Kartenspiel namens Sollitär. Irgendwann wollte jemand dieses Gerät entwenden, doch er vergriff sich, so dass ich die Möglichkeit hatte, es fest zu halten, auch wieder erstatte ich die Anzeige und wieder stellte man diese ein. Nun ereignete sich durch den Ausstieg meinerseits aus einer Straßenbahn ein Sachschaden da ich über ein Auto was die Fahrgäste beim Aussteigen behinderte. und ich mit meinem rechten Knie gegen den Kodflügel kam. Nun wurde ich mehrfach gefragt warum ich weder Blindenstock noch Armbinde trage, hätte dies in dem Fall beim Aussteigen etwas geändert? Wäre ich dann nicht über das auto geflogen? Aktuell fühle ich mich bestraft und das ich die Armbinde oder und den Blindenstock oder den Sticker tragen soll verletzt mich, da man mich als Freiwild für Raubüberfälle hinsetzen will. Meine Erfahrungen sprechen doch schon für ungenügende Hilfsbereitschaft. Wäre ein Erfolg würde ich mich wohl sicherer fühlen.

Welche Erfahrungen habt ihr?

...zur Frage

Was genau bedeutet das gelbe Blindenzeichen mit den drei schwarzen Punkten?

Wann genau, ab welcher Sehschwächenstärke wird es getragen? Ist es Pflicht?

Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Erst Langlauf, dann Biathlon?

Sollte man, wenn man Biathlon anfangen will erstmal mit Langlauf beginnen und dann auf Biathlon wechseln? Weil ich bin 14 und will Biathlon anfangen

...zur Frage

Bin ich die einzige die Biathlon liebt?

Also in meiner Klasse bin ich so ziemlich die einzige die sich extremst für Biathlon oder allgemein Wintersport interessiert

...zur Frage

Welche Argumente gibt es für und gegen Inklusion von Behinderten im Sport?

Hallo Leute! Ich muss Pro- und Contraargumente zum Thema "Inklusion der Behinderten im Sport" schreiben und frage euch für die Vorteile und Nachteile dieses Themas, weil ich selbst sie nicht formulieren kann? Danke sehr !

...zur Frage

Luftgewehr für biathlon

Kennt irgendjemand ein gutes Luftgewehr für biathlon es soll möglichst unter 200 Euro kosten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?