Wie flockt saurer Schmand nicht in der Soße?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Soße sollte keinesfalls mehr kochen und die Zugabe nicht eiskalt sein sondern etwa Zimmertemperatur haben.

Nimm vorab einige Löffel davon ab und verrühr diese separat mit dem Schmand o.ä. Dann das Ganze zur Soße zurück geben, unterrühren, fertig. Da flockt nix mehr aus :-)

Gutes Gelingen!

Warten bis die Soße nur noch warm ist, aber nicht mehr kocht. Am besten zuerst etwas Schmand mit etwas soße verrühren und dann zu der restlichen Soße geben und unterrühren, dann klappt es....gutes Gelingen :-)

Wenn man Schmand in eine kochende oder köchelnde soße reinmacht, gerinnt das Eiweiß aufgrund der zu hohen Temperatur, ich würde die soße vom Herd nehmen, und warten bis es aufhört zu köcheln, und dann einrühren, Also kurz vorm anrichten.

Entweder, du lässt es nicht mehr kochen bzw. zu heiß werden, oder du rührst ein wenig Speisestärke hinein, bevor du es in die Soße gibst. Das mit der Speisestärke funktioniert auch bei noch magerer saurer Sahne.

Also ich gebe den Schmand oder Creme Fraiche rein, wenn die Soße nicht kocht. Es darf einfach nicht zu heiß sein. Ist mir so noch nicht passiert mit dem Flocken.

Du darfst ihn nicht kochen, Schmand Creme fraiche und Co. gibt man erst am Ende der Zubereitung in die Sauce und kocht diese dann auch nicht mehr auf.

Du darfst es nciht in die kochende Flüssigkeit einrühren.nehme einen Teil der Flüssigkeit und vermenge die erst einmal mit dem Schmand, bevor du es in den Topf gibst.

Das darf nicht mehr kochen.

Schmand zugeben, wenn es nicht mehr kocht...

Nicht kochen lassen, zum Schluss hinzugeben, und verrühren

ja, erst zum schluß dazu geben und nicht mehr aufkochen

die soße darf nicht mehr kochen

Bei Schmand nicht mehr kochen,bei Creme fraiche kann man noch mal aufkochen.L.G.

Was möchtest Du wissen?