Wie findet ihr meine Bilder, bitte nehmt kein Blatt vor den Mund?

Bild 1 - (Kunst, malen) Bild 2 - (Kunst, malen) Bild 3 - (Kunst, malen) Bild 4 - (Kunst, malen)

16 Antworten

Es kommt natürlich immer drauf an, mit welcher Intention man ein Bild malt. 

Möchte man die Realität so genau wie möglich abbilden?

Möchte man seine Gefühle zum Ausdruck bringen und zeigen, was man gerade spürt?

Möchte man auf ein bestimmtes Element aufmerksam machen?

Möchte man ein möglichst Kreatives, Neues, Abstraktes Werk schaffen?

Ist denn etwa gar keine Intention vorhanden?

Natürlich vermischen sich die verschiedenen Ebenen immer, aber ich finde, dass man da schon differenzieren muss.

Mir ist hier oft aufgefallen, dass das erste Bild nicht so positiv aufgenommen wird und als "langweilig" angesehen wird.

Ich muss hierzu sagen, dass das ganze Bild in meinen Augen in einem ganz anderen Stil als die Anderen gemalt wurde. Und das anscheinend auch bewusst!

Die Künstlerin hat sich hier mit Sicherheit nicht vorgenommen, ein Schloss so realitätsnah wie möglich abzubilden, sondern war anscheinend eher darauf erpicht, etwas Neues zu schaffen und durch die verschiedenen Farben etwas ganz Besonderes auszudrücken. Was das ist, bleibt im Interpretationsraum undefiniert.

Und ich muss ehrlich sagen, dass ich das erste Bild mit dem Schloss als eines der Ansprechendsten empfinde. Ich bin selbst sehr interessiert und aktiv im Bereich des Grafikdesigns und bin begeistert von abstrakten, simplen, aber dennoch aussagekräftigen Abbildungen der Wirklichkeit.

Und das ist ihr damit in meinen Augen wahrlich gelungen!

Lange Rede, kurzer Sinn:

Was ich damit sagen möchte ist, dass selbst so "unkreative" Bilder einen unglaublichen Wert haben können und man sich bei der Bewertung nicht auf eine einzelne Sicht verkrampfen sollte.

Am Ende des Tages empfindet jeder etwas anderes als ansprechend, und das ist auch gut so!

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag und Mia, mach immer weiter und probiere durchwegs Neues aus; du machst das super!

(: 

12

Hallo :) Ich sehe das genauso, du hast das sehr schön ausgeführt. Ich war auch ehrlich gesagt etwas enttäuscht, weil mir selbst das Schloss-Bild am besten gefällt und es wirklich etwas komplett anderes ist als z.B. das dritte Bild, aber viele hier haben das Bild eben sehr mit den anderen verglichen, was einfach nicht zusammen passt😁 Vielen lieben Dank, deine Antwort hat mich sehr bestärkt! :) 

1

Hallo Mia!

ich kenne mich nicht mit Aquarellen aus aber ich persönlich stelle mir unter Aquarellen noch sanftere, noch mehr pastellartige Farben vor. Deine Bilder sehen für mich zu farbintensiv aus. Aber wie gesagt, das ist nur meine persönliche Meinung. 

Außerdem sieht es für mich so aus, als ob du "normale" Wasserfarben einfach mit mehr Wasser verwendet hättest. Der Zeichenstil wirkt auf mich auch etwas kindlich, da kannst du dir ruhig noch mehr trauen.

Vielleicht kannst du dir auch noch mehr Gedanken über Bildkomposition und Blickführung machen. Die Bilder die du hochgeladen hast, haben für mich keine Tiefe, d.h. es ist alles auf den ersten Blick erkennbar. Da ist mir zu wenig Abwechslung in einem Bild, weißt du, es wird schnell "langweilig". 

Wenn du mehr verschiedene Elemente reinbringst oder mehr mit Licht und Schatten arbeitest, sowie das Bild auf mehrere Ebenen aufteilst (nicht nur Vordergrund und Hintergrund) könnte ich mir noch schönere Bilder von dir vorstellen.

So, das war meine ehrliche Antwort. Alles Gute!

12

Hallo :) 

Zunächst vielen Dank für deine Antwort, ich möchte mich unbedingt verbessern, deshalb ist deine Kritik sehr hilfreich. Ich habe bei einem Bild schon versucht mehr Tiefe hineinzubringen, es sieht jetzt definitiv schon mal besser aus, nicht mehr nur 2 Blöcke Farbe😁 

LG Mia :)

2

Also, wenn du sagst, dass du Anfänger bist, dann finde ich deine Bilder richtig toll!

Klar, man kann sich immer noch steigern und das "gewisse Etwas" muss sich erst entwickeln, das hat man nicht sofort. Aquarelle sind auch gar nicht so leicht, wie man denkt. Du hast definitiv Talent!

Also bleib auf jeden Fall dran!

Wo kann ich meine Gemälde verkaufen?

Bei Ebay kann ich es nicht, da ich nicht gewerblich bin und etwas anderes fällt mir nicht ein. Die Bilder sind von mir.

...zur Frage

Welche Bilder findet ihr schöner? : mit bleistift gemalt oder mit buntstiften?

ewil mit buntstiften sieht das doch kindisch aus oder ?

...zur Frage

Fragen zu Aquarellfarben

Hallo zusammen

Ich hab mir am Donnerstag in einem Sonerpostenladen ein 24teiliges Set aquarellfarben für 7 euro gekauft und hab damit gemalt einfach super genial ich liebe die Leuchtkraft der Farben.

Jetzt meine Fragen

wie viele bilder kann man mit 12 ml tuben malen? wie krieg ich die Aquarellfarben von den Händen weg udn ist die schädlich für die Haut?? Wie kann ich es vermeiden das die Leinwandblöcke die ich habe sich nach dem Malen wellenß?

Danke im vorraus

...zur Frage

Selbstgemalte Bilder bei ebay verkaufen. Wie geht das und wer hat Erfahrungen damit gemacht?

Kann man bei ebay selbstgemalte Bilder verkaufen? Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit Traubenkernextrakt (OPC)?

Hallo zusammen, zwecks einer gesünderen Lebensweise würde mich insbesondere eure Erfahrung / Meinung zu dem "Wundermittel" Traubenkernextrakt interessieren! Nehmt Ihr es schon, was bewirkt es? Welches OPC Preparat nehmt Ihr und woher bezieht Ihr es?

Danke im voraus!

...zur Frage

Was macht Bilder wertvoll?

Was macht Bilder wertvoll, während man lebt und nicht verstorben ist wie Leonardo da Vinci? Denn schließlich sind ja auch in meiner Hinsicht totale hässliche Bilder berühmt etc(nicht unbedingt von ihm)..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?