Wie findet ihr die Preise für Kinokarten?

6 Antworten

Als leidenschaftlicher Kinogänger verkneife ich mir seit ein paar Jahren dieses Vergnügen, weil ich diese Preise einfach nicht bereit bin zu zahlen. Die Filme kommen zwar später im Fernsehen, aber leider ist es nicht dasselbe Erlebnis. Genau so verkneife ich mir, Eiskugeln zu kaufen - 1 kleine Kugel 75 Cent, die spinnen doch alle.

Wenn du deine Karte online kaufst, lässt sich gut sparen. Cinemaxx oder UCI berechnen aber Vorverkaufsgebühren. Auf http://kinofix.de musst du keine Gebühren bezahlen und bekommst das Kinoticket schon ab fünf Euro. Das ist mir ein guter Film schon wert.

Es stimmt, die Kinokarten sind teuer. Allerdings hat man bei fast allen großen Kinoketten, die Möglichkeit auch günstiger an die Karten zu kommen. Bei Cinemaxx, Cineplexx & Co. über die Otto-Kinocard und bei UCI über Club-Nokia. Letzteres ist sogar kostenlos, wenn man ein Nokia Handy hat und sich online registriert (http://www.nokia.de/de/mobiltelefone/club_nokia/unsere_kooperationspartner/uci/76952.html). Die Karte kommt innerhalb von ein paar Tagen und man zahlt 5,80 für den Standarttarif (zzgl. Zuschläge). Auch andere lokale Kinobetreiber bieten oft Rabatte über die örtlichen Stromversorger oder für Sparkassenkunden...

Mich stört das nicht, 10 Euro oder so zu zahlen. Wenns ein 3D Film ist auch 15, aber ich bin eh so selten im Kino, dass das kaum ins Gewicht fällt.

Ps: Grade gesehen, dass der Beitrag schon 5 Jahre alt ist. :D

Was ist heute noch billig? Generell sind alle Freizeitvergnügungen teuer geworden. Bin früher auch öfters ins Kino gegangen, aber mittlerweile sehe ich diese Preise nicht mehr ein.Überall ist meiner Meinung nach 1 zu 1 umgerechnet worden. Hab heute zufällig einen Flyer von einem Indoor Spielplatz in Händen gehabt, 5.50 Euro Eintritt, finde ich auch unverschämt. Aber wir können ja leider nichts machen.

Was möchtest Du wissen?