Wie finden Vögel eigentlich ihr Futter?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Etliche Futterplätze bieten einen gewissen Unterschlupf oder eine Landemöglichkeit - Körner etc. werden nebenbei entdeckt. Manche Futterplätze ähneln auch natürlichen Futterplätzen, Vögel suchen Äste und Stämme nach Insekten, Beeren o.ä. ab - folglich wird auch ein Holzhäuschen oder eine mit Fett-Körner-Mischung gefüllte Kokosnussschale abgesucht, das Futter nebenbei entdeckt.

die Vögel suchen sich schon bevor der eigentliche Winter kommt ihre Futterplätze. Wahrscheinlich steht Euer Vogelhaus schon seit September oder Oktober zur Verfügung. Jeder hat einen Überlebenstrieb...auch die Piepmätze.

Seit Anfang Dezember! :) Aber Danke für die Antwort!

0

Mit einem guten Auge.

Woher wissen Vögel, dass es in Vogelhäuschen Futter gibt?

Meine Schwester hat auf ihrem Balkon ein Vogelhäuschen stehen. Es war noch nie Futter drin, aber trotzdem kommen jeden Tag Vögel dahin. Woher wissen sie, dass es da Futter geben könnte?

...zur Frage

Zwergkrallenfrösche 10 Tage ohne Futter?

Hallo, da ich mir bald Zwergkrallenfrösche zulegen werde, muss ich natürlich eine Lösung für den 10 Tage langen Sommerurlaub finden. Halten die es so lange ohne Futter aus? Ich habe von 4 Wochen ohne Futter gelesen,halte ich aber eigentlich für so gut wie unmöglich... Hat jemand Erfahrung damit?

...zur Frage

Kaninchen weggelaufen

Hallo,

mein Kaninchen ist heute weggelaufen...konnte sie etzt auch nicht finden, da es eben dunkel ist. nun hab ich natürlich angst, das ihr was passiert oder sie nicht mehr zurückkommt. laufen denn kaninchen weit davon ? ich dachte eigentlich, das kaninchen auch ihr eigenes revier haben und immer zu ihrem revier zurückkehren, hab somit mal futter an den stall gestellt. riechen die kaninchen denn das futter?

...zur Frage

wie kann ich die Vögel vor den tot retten?

wegen dem kalten Winter habe ich bei uns im Tiergeschäft Vogelfutter gekauft, für 20 euro, welche ich in eine Vogelschale bei uns auf der Terrasse hinstellen um die Vögel zu füttern, damit die nicht im Winter sterben müssen. es kommen immer viele Spatzen, Amsel,drosseln usw. Was mich freut. seit kurzem kommen aber auch fetten Tauben und fressen alles den anderen Vögeln weg. die warten schon auf der Terrasse das ich neues Futter gebe. die sollen aber nix bekommen. wie werden ich die Viecher nun los? weiß es jemand?

PS: Unser Nachbar hat Luftgewehr.

...zur Frage

Wann bauen kleine Vögel ihre Nester?

Ich hab ein hübsches Vogelhäuschen (Loch ist 27mm-gross) auf meinem Balkon, aber kein Piepmatz kommt :-/

Hab ich was falsch gemacht?

...zur Frage

vogel mit hand zwingend füttern?

meine neuen vögel 2- 3 wochen alt, sind sehr scheu. meine mutter hatte auch mal vögel. Sie hatte den vögel zuerst futter entzogen und dann nach 1 stunde oder so ihre hand reingesteckt und gewartet bis die vögel hungrig genug sind und aus ihrer hand fressen. ist diese möglichkeit effizient,? aber sie meint dass ihre vögel auch nach diesem vorfall sie mochten, sich kraulen ließen etc. Nur wenn sie das bei meinen vögeln macht, fiegen die nur hektisch im käfig von wand zu wand. Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?