Wie erwärme ich kalte Nudeln am Besten?

5 Antworten

Bei uns kommen die restlichen Nudeln in ein Nudelsieb und werden auf einen Topf gesetzt, der etwas mit Wasser gefüllt ist, welches zum kochen gebracht wird. Deckel drauf und sie sind im nu warm.

Ähnelt dem Dampfgarer-Prinzip :)

Eine gute Möglichkeit, kalte Nudeln zu verwerten ist folgende: Nudeln in Pfanne braten, Eier zugeben und weiterbraten, bis die Eier fest sind. Ist echt lecker.

Meine Nudeln kommen frisch immer in den "Siebservierer" von Tupper. Am nächsten Tag übergieße ich die Reste mit kochendem Wasser und lasse sie 10-20 min. gut warm werden und gieße sie danach ab. Mit Soße oder Pesto schmecken sie dann (fast) wie frisch gemacht.

Was möchtest Du wissen?